Basler Kantonalbank stärkt Pensionskasse


Basler Kantonalbank

04.09.2017, Der Stiftungsrat der Pensionskasse der Basler Kantonalbank hat beschlossen, die Vorsorgeeinrichtung für die Zukunft zu stärken und das Vorsorgekonzept entsprechend anzupassen.

Wie andere Pensionskassen, so steht auch die Pensionskasse der Basler Kantonalbank, der auch die Bank Cler AG angeschlossen ist, vor grossen Herausforderungen. Einerseits führt das historisch tiefe Zinsniveau zu sinkenden Renditeerwartungen und andererseits steigt die Lebenserwartung der Versicherten laufend.

Zur Stärkung der Pensionskasse und zur längerfristigen Sicherung des Interessengleichgewichts aller Anspruchsgruppen (Rentenbezüger, Arbeitgeber und aktive Versicherte) hat der Stiftungsrat der Pensionskasse der Basler Kantonalbank Anpassungen im aktuellen Vorsorgekonzept beschlossen. Dabei wird der technische Zinssatz von aktuell 2,5 auf 1,5 Prozent gesenkt. Die Finanzierung der daraus resultierenden Erhöhung der Vorsorgeverpflichtungen wird auf die Rentenbezüger, Arbeitgeber sowie aktiven Versicherten aufgeteilt. Das angepasste Vorsorgekonzept tritt per 1. Januar 2018 in Kraft.

Finanzielle Auswirkungen auf die BKB
Die Basler Kantonalbank beteiligt sich mit 14,7 Millionen Franken und die Bank Cler mit 9,8 Millionen Franken an der einmaligen Zuweisung an die Pensionskasse. Der Beitrag der BKB wird in der Jahresrechnung (Einzelabschluss) respektive Konzernrechnung als Bestandteil des Personalaufwands verbucht. Die BKB geht weiterhin davon aus, bei unveränderten Marktverhältnissen die Anfang Jahr gesetzten Ziele zu erreichen respektive zu übertreffen.


Medienkontakt:
Martina Hilker
Leiterin Kommunikation
Telefon 061 266 25 10
martina.hilker@bkb.ch

Über Basler Kantonalbank:
Die Basler Kantonalbank ist eine primär in der Region Basel tätige Universalbank, die den Schwerpunkt auf eine unabhängige Beratung legt. Die Privatkundschaft wird über ein dichtes Filialnetz in ganz Basel betreut. Die spezifischen Bedürfnisse des lokalen Gewerbes werden im sogenannten KMU-Center adressiert.

Die Basler Kantonalbank (gegründet 1899) ist vorwiegend in der Region Nordwestschweiz als Universalbank tätig. Die Privatkundschaft wird vor Ort über ein dichtes Filialnetz in Basel betreut und unabhängig beraten. Finanzierungsfragen von Firmenkunden werden mit einer umfangreichen Palette an Produkten und Dienstleistungen unterstützt: Mit dem neuen KMU-Center stehen Spezialistenteams zur Verfügung, welche die unterschiedlichen Bedürfnisse der KMU-Kunden individuell abdecken. Daneben bietet die Bank auch für vermögende Privat­kunden, grosse Firmenkunden, Institutionelle und Banken umfassende Bankdienstleistungen. Dadurch verfügt sie über eine gut diversifizierte Ertragsstruktur. Die BKB hat 2013 ihre strategische Ausrichtung den veränderten wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen angepasst. Damit hat sie Voraussetzungen geschaffen, um den nachhaltigen Erfolg der Bank sicherzustellen. Die strategische Neuausrichtung besteht aus drei Eckpunkten: der Positionierung als unabhängige Beraterbank, der Einführung einer wertorientierten Steuerung sowie der verstärkten Zusammenarbeit im Konzern. Seit 2000 ist die BKB mit einer Mehrheit an der gesamtschweizerisch tätigen Bank Coop beteiligt, welche aufgrund ihres traditionellen Geschäftsmodells auf Konzernebene ebenfalls einen Diversifikationseffekt leistet. Die Basler Kantonalbank verfügt über ein AA Rating von Standard & Poor's.

Bankenclearing-Nr. 0770 Postkonto-Nr. 40-61-4

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

MUSK Collection Wettbewerb
win.help.ch, 19.09.2017

CREALOGIX mit Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2016/2017
CREALOGIX Holding AG, 19.09.2017

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: