SRG: Die RTS-Koproduktion "Ein Hoch aufs Leben!" auf Play Suisse

18.05.2022 | von Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG


Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG

18.05.2022, Bern (ots) - "Ein Hoch aufs Leben!" erzählt die Geschichte der jungen Mutter Eve, die das Weingut ihrer Tante übernimmt und das Stadtleben für den Traum vom idyllischen Landleben hinter sich lässt. Die Comedy-Serie von Pierre-Antoine Hiroz aus dem Jahr 2011 ist eine Koproduktion von RTS und RITA Productions. Sie ist ab dem 19. Mai auf der SRG-Streaming-Plattform Play Suisse verfügbar. Weitere Comedy-Highlights sind in der Play-Suisse-Kollektion "Comedy-Serien" abrufbar.

In der Comedy-Serie "Ein Hoch aufs Leben!" wird das Thema der berufstätigen Mütter aus einem neuen Blickwinkel beleuchtet. Eve, eine junge Mutter aus der Stadt, erbt das Weingut ihrer exzentrischen Tante. Sie sieht das als Wink des Schicksals und beschliesst, die Herausforderung anzunehmen. In der Provinz angekommen, warten aber noch so einige Überraschungen auf sie.

Die Koproduktion von RTS und RITA Productions ist eine Serie des Regisseurs Pierre-Antoine Hiroz ("Docteur Jack" 2016, "L'enfant et les loups" 1998) aus dem Jahr 2011. Stéphane Mitchell ("La mif" 2021), Sarah Gabay ("Les petites couleurs" 2002) und Christian François ("Rumeurs" 2014) haben das Drehbuch verfasst und Pauline Gygax ("La Ligne" 2022, "Ma vie de Courgette" 2016) hat die Komödie produziert. Die Besetzung von "Ein Hoch aufs Leben!" besteht bis auf eine Ausnahme komplett aus Schweizer:innen, mit Isabelle Caillat ("Sacha" 2021, "Cellule de Crise" 2020), Léandre Duggan ("Jeune homme" 2006) und Elodie Frenck ("Wasabi - Ein Bulle in Japan" 2001) in den Hauptrollen.

Alle 20 Folgen von "Ein Hoch aufs Leben!" sind ab dem 19. Mai auf der Streaming-Plattform Play Suisse verfügbar. Dies in der Originalversion Französisch und vollsynchronisiert auf Deutsch, sowie mit französischen, italienischen und deutschen Untertiteln.

Comedy-Serien auf Play Suisse

Auf Play Suisse gibt es nebst "Ein Hoch aufs Leben!" noch viele weitere Comedy-Serien aus den unterschiedlichen Sprachregionen der Schweiz zu entdecken. Zehn der Comedy-Highlights sind in der Kollektion " Comedy- Serien" zusammengestellt:

  • "Tschugger" von David Constantin und Leandro Russo, 2021
  • "Jackpot des Lebens" von Chris Niemeyer, 2021
  • "Seitentriebe" von Güzin Kar und Markus Welter, 2018
  • "Break-Ups" von Ted Tremper, 2014
  • "Experiment Schneuwly" von Juri Steinhart, 2017
  • "Roiber und Poli" von Patrick Karpiczenko, 2016
  • "CROM - Leben auf der Kippe" von Bruno Deville, 2012
  • "Güsel - Die Abfalldetektive" von Roger Staub, Deborah Neininger und Jan Sulzer, 2014
  • "Advent, Advent" von Natascha Beller und Patrick Karpiczenko, 2020
  • "Aus dem Geheimarchiv" von Noël Tortajada und Nicolas Frey, 2006

Für die Streaming-Plattform Play Suisse kann man sich kostenlos auf playsuisse.ch registrieren und hat sodann Zugriff auf SRG- Inhalte und Koproduktionen (Filme, Serien, Dokumentationen, Archivmaterial) in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

Pressekontakt:

Medienstelle SRG SSR

Siraya Schäfer

medienstelle.srg(at)srgssr.ch

Tel. 058 136 21 21



--- ENDE Pressemitteilung SRG: Die RTS-Koproduktion "Ein Hoch aufs Leben!" auf Play Suisse ---

Über Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG:
Die SRG ist ein öffentliches und unabhängiges Medienhaus, das einen multimedialen Service public in allen Landesteilen und -sprachen erbringt. Sie ist auch ein Verein und dadurch fest in der Gesellschaft verankert.

Die SRG versorgt die ganze Bevölkerung der Schweiz mit einem attraktiven und vielfältigen TV-, Radio- und Onlineangebot zu Information, Kultur, Bildung, Unterhaltung und Sport. Das Angebot fördert die Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der Schweiz und leistet einen wichtigen Dienst an die Gesellschaft.

Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (RTVG) und die Konzession des Bundesrats verpflichten die SRG zu einem gesellschaftlichen Service-public-Auftrag.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung