Galenos

Personelle Veränderungen im Verwaltungsrat der BLS

23.10.2020 | von BLS AG


BLS AG

23.10.2020, An seiner Sitzung vom 22. Oktober 2020 hat der Verwaltungsrat der BLS AG mehrere personelle Entscheide gefällt. Unter anderem wurde mit Ueli Dietiker ein neuer Vizepräsident gewählt.

Im Verwaltungsrat der BLS AG gibt es mehrere Veränderungen. So hat das Gremium an seiner Sitzung vom 22. Oktober 2020 Ueli Dietiker als neuen Vizepräsidenten gewählt. Die bisherige Vizepräsidentin Renate Amstutz übergab ihm dieses Amt aus zeitlichen Gründen auf dieses Datum hin, bleibt aber weiterhin Verwaltungsrätin bei der BLS.

Weiter wird sich Josef Küttel an der Generalversammlung 2021 nicht zur Wiederwahl stellen und sein Engagement bei der BLS auf sein Verwaltungsratsmandat bei BLS Cargo fokussieren. Präsident Rudolf Stämpfli hatte seinerseits den Medien am 4. September 2020 bestätigt, dass er 2021 ebenfalls aufgrund der Amtszeitbegrenzung nicht mehr zur Wiederwahl stehen wird. Damit sucht die BLS zwei neue Verwaltungsratsmitglieder.

Die Findungskommission zur Neubesetzung der Vakanzen hat ihre Arbeit aufgenommen. Dazu gehört auch die Suche nach einem neuen CEO für die BLS. Bis zu dessen Antritt leitet Dr. Dirk Stahl die BLS ad interim. Stahl führt die BLS Cargo AG und war seit 2010 stellvertretender CEO der BLS AG.

Freundliche Grüsse: Stefan Dauner, Mediensprecher, BLS Medienstelle, media@bls.ch, +41 58 327 29 55



--- ENDE Pressemeldung Personelle Veränderungen im Verwaltungsrat der BLS ---

Über BLS AG:
Die BLS gehört zu den grössten Verkehrsunternehmen der Schweiz. In unserem Kerngeschäft Bahn betreiben wir die Berner S-Bahn und damit das zweitgrösste S-Bahn-Netz der Schweiz.

Zudem fahren wir die westlichen Linien der S-Bahn Zentralschweiz. Auch im touristischen Verkehr ist die BLS verankert. Zu unserem Angebot zählen Bahnlinien durch das Emmental, im Jura, im Seeland, im Simmental, nach Interlaken sowie über die Lötschberg-Bergstrecke.

Neben dem Betrieb verschiedener Bahnlinien unterhält die BLS auch ein 420 Kilometer langes Eisenbahnnetz und 119 Bahnhöfe und Haltestellen. Herzstück der BLS-Infrastruktur ist die Lötschbergachse mit dem 34,6 Kilometer langen Lötschberg-Basistunnel und der 60 Kilometer langen Bergstrecke von Frutigen nach Brig.

Der Lötschberg-Basistunnel ist 2007 eröffnet worden und gehört zu den weltweit modernsten Bahntunneln. Die Bergstrecke ist 1913 als eindrücklicher Pionierbau eröffnet worden.

Quellen:
  HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:


www.videos.ch          www.produktenews.ch          www.aktuellenews.ch          www.medienbooster.ch



Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung