Sanitas gewinnt begehrten Spezialpreis der Schweizer Assekuranz


Sanitas Krankenversicherung

11.11.2016, Die Produkte von Sanitas überzeugen. Nach Auszeichnungen in den Jahren 2014 und 2015 für den Medikamentencheck und die Sanitas App gewinnt Sanitas dieses Jahr beim Innovationspreis mit dem Gesundheitsprogramm Psychische Balance einen weiteren Preis und erhält dafür den begehrten Spezialpreis für die konstante Umsetzung der Digitalisierung im ganzen Unternehmen mit innovativen Services.

«Den Spezialpreis stufen wir als sehr hoch ein», freut sich Otto Bitterli, CEO von Sanitas. «Wir haben ihn bekommen, weil wir die Jury bereits zum dritten Mal hintereinander mit zukunftsweisenden Produkten überzeugen konnten. Dies untermauert, dass wir die innovative Krankenversicherung sind.» 2016 gewinnt Sanitas mit dem Gesundheitsprogramm Psychische Balance. Sanjay Singh, Leiter Leistungen und Kundenberatung bei Sanitas, ergänzt: «Dieser Preis ist der Beweis, dass wir mit unseren digitalen und innovativen Produkten auf dem richtigen Weg sind und unsere Kundinnen und Kunden damit gezielt und wirksam unterstützen können.»

Gesundheitsprogramm Psychische Balance
«Als erster Krankenversicherer in der Schweiz bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein webbasiertes Coaching bei psychischen Herausforderungen», erklärt Singh. Ein Drittel aller Europäerinnen und Europäer zwischen 18 und 65 Jahren erlebt im Durchschnitt einmal pro Jahr eine psychische Herausforderung. Die psychische Gesundheit verschlechtert sich meist schleichend. Deshalb ist es umso wichtiger, diese Herausforderungen möglichst früh zu erkennen. Mit dem Gesundheitsprogramm Psychische Balance bietet Sanitas ihren Kundinnen und Kunden auf unkomplizierte und wirksame Weise Unterstützung in schwierigen Situationen wie bei Schlafschwierigkeiten, Stress und Burnout, bei Ängsten oder bei depressiven Verstimmungen.

Internetbasiertes Coaching
Mit einem Online-Fragebogen kann eine persönliche Einschätzung der psychischen Gesundheit vorgenommen werden. Bereits gegen 2000 Kundinnen und Kunden haben seit der Lancierung im März dieses Jahres den Fragebogen ausgefüllt, über 100 anschliessend eines der vier Online-Programme absolviert. Die Programme vermitteln Informationen und Übungen, die dabei helfen, gewohnte Verhaltensweisen wahrzunehmen, zu hinterfragen und zum Positiven zu verändern. Das webbasierte Coaching ist keine medizinische Behandlung und kann eine solche nicht ersetzen. Die Stärken des internetbasierten Coachings liegen in der Früherkennung und Begleitung. Es ist das Ziel, den betroffenen Personen Orientierung zu geben und das Selbstmanagement zu fördern. Neben dem Internetdialog können die Nutzer bei Bedarf auch persönlich von den Sanitas Gesundheitscoaches begleitet werden.

Wissenschaftliche Begleitung
Die Coaching-Programme wurden in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Ärzten und Psychotherapeuten entwickelt. Sie wurden zudem bereits in zahlreichen klinischen Studien geprüft und zeigen auch in der Praxis eine hohe Wirksamkeit. Neben dem Gesundheitsprogramm Psychische Balance führt Sanitas erfolgreich weitere Programme zur Prävention und Begleitung im Bereich von Herzkreislaufkrankheiten, Rückenschmerzen, Sturzprophylaxe oder Beratung bei mehrfacher Medikamenteneinnahme.


Medienkontakt:
Sanitas Krankenversicherung
Claudia Jenni, Mediensprecherin
Tel. 044 298 63 02, Mobile 079 438 74 94
medien@sanitas.com

Über Sanitas Krankenversicherung:
Die Sanitas Gruppe gehört mit über 825'000 Versicherten und einem Prämienvolumen von rund 2,5 Milliarden Franken zu den grössten Schweizer Krankenversicherern mit einem breiten Angebot an Krankenversicherungslösungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung nach KVG und freiwilligen Zusatzversicherungen nach VVG.

Die Gruppe wurde 1958 als Stiftung gegründet. Als Tochter der Sanitas Krankenversicherung (Stiftung) übernimmt die Sanitas Beteiligungen AG die Holdingfunktion und beaufsichtigt die operativen Aktiengesellschaften. Drei dieser Gesellschaften betreiben das Grundversicherungsgeschäft (Sanitas Grundversicherungen AG, Wincare Versicherungen AG und Compact Grundversicherungen AG), zwei weitere Gesellschaften das Zusatzversicherungsgeschäft (Sanitas Privatversicherungen AG und Wincare Zusatzversicherungen AG)

Avec plus de 825'000 assurés et un volume de primes dépassant 2,5 milliards de francs, le groupe Sanitas se classe parmi les plus grands assureurs maladie suisses. Il offre une large palette de formules d’assurance obligatoire des soins selon la LAMal et d’assurance complémentaire selon la LCA.

Le groupe Sanitas a été créé en 1958 en tant que fondation. Comme filiale de Sanitas Assurance Maladie (Fondation), Sanitas Participations SA occupe la fonction de holding et surveille les sociétés anonymes opérationnelles. Trois de ces sociétés sont actives dans le domaine de l’assurance de base (Sanitas Assurances de base SA, Wincare Assurances SA et Compact Assurances de base SA) et deux, dans le domaine de l’assurance complémentaire (Sanitas Assurances privées SA et Wincare Assurances privées SA).

Con circa 825'000 assicurati e un volume dei premi di circa 2,5 miliardi di franchi, il Gruppo Sanitas è uno dei maggiori assicuratori malattia svizzeri con un’ampia offerta di soluzioni nell’assicurazione obbligatoria delle cure medico-sanitarie secondo LAMal e nelle assicurazioni complementari facoltative secondo LCA.

Il Gruppo è nato nel 1958 come fondazione. Quale affiliata della Sanitas Assicurazione Malattia (fondazione), la Sanitas Partecipazioni SA assume la funzione di holding e sorveglia le società anonime operative. Tre di queste società gestiscono il settore dell’assicurazione base (Sanitas Assicurazioni base SA, Wincare Assicurazioni SA e Compact Assicurazioni base SA), mentre altre due quello dell’assicurazione complementare (Sanitas Assicurazioni private SA e Wincare Assicurazioni Complementari SA).

Weitere Informationen und Links:


Quelle
 Krankenversicherung.ch

Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: