Die BLS bringt Wanderer wieder zu drei bekannten Ausflugszielen im Emmental

25.04.2023 | von BLS AG


BLS AG

25.04.2023, Ein Ausflug zum Chuderhüsi, auf die Mettlen- oder die Lüderenalp: Ab Samstag erschliesst die BLS an den Wochenenden die drei bekannten Ausflugsziele mit den Wanderbussen. Die Chuderhüsi-Linie bietet Anschluss an die neue Schallenberg-Linie und verbindet damit das Emmental und Entlebuch mit der Region Thunersee.

Am Samstag startet die BLS in die Wanderbus-Saison. Sie verlängert drei ihrer Buslinien, um Ausflügler zu bekannten Wanderrouten zu bringen. Die Wanderbusse verkehren samstags und sonntags sowie an allgemeinen Feiertagen bis Ende Oktober.

Verlängert wird ab Samstag, 29. April die Linie Signau–Röthenbach zum Chuderhüsi. Dieser BLS-Wanderbus bietet in Röthenbach i.E. Anschluss an die neue Schallenberg- Linie. Die Schallenberg-Linie fährt diese Saison erstmals samstags und sonntags und an allgemeinen Feiertagen von Thun über den Schallenberg bis nach Escholzmatt und wird von der PostAuto AG und der STI Bus AG betrieben.

Am Samstag, 6. Mai nehmen die beiden anderen BLS-Wanderbusse ihren Betrieb auf. Die Linie Ramsei–Langnau–Fankhaus fährt auf die Mettlenalp und die Linie Langnau–Bärau–Mettlen über die Lüderenalp nach Wasen. Auf die Mettlenalp und zum Chuderhüsi fahren zwei Busse täglich, über die Lüderenalp vier Busse täglich (je zwei pro Richtung).

bls.ch/wanderbus

Kontakt
Helene Soltermann
Mediensprecherin
media@bls.ch | +41 58 327 29 55

--- ENDE Pressemitteilung Die BLS bringt Wanderer wieder zu drei bekannten Ausflugszielen im Emmental ---

Über BLS AG:
Die BLS gehört zu den grössten Verkehrsunternehmen der Schweiz. In unserem Kerngeschäft Bahn betreiben wir die Berner S-Bahn und damit das zweitgrösste S-Bahn-Netz der Schweiz.

Zudem fahren wir die westlichen Linien der S-Bahn Zentralschweiz. Auch im touristischen Verkehr ist die BLS verankert. Zu unserem Angebot zählen Bahnlinien durch das Emmental, im Jura, im Seeland, im Simmental, nach Interlaken sowie über die Lötschberg-Bergstrecke.

Neben dem Betrieb verschiedener Bahnlinien unterhält die BLS auch ein 420 Kilometer langes Eisenbahnnetz und 119 Bahnhöfe und Haltestellen. Herzstück der BLS-Infrastruktur ist die Lötschbergachse mit dem 34,6 Kilometer langen Lötschberg-Basistunnel und der 60 Kilometer langen Bergstrecke von Frutigen nach Brig.

Der Lötschberg-Basistunnel ist 2007 eröffnet worden und gehört zu den weltweit modernsten Bahntunneln. Die Bergstrecke ist 1913 als eindrücklicher Pionierbau eröffnet worden.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung