Firmenmonitor

Stiebel Eltron - Energie-Strategie 2050: Wie die Schweizer klimaneutral werden wollen

18.04.2023 | von Stiebel Eltron


Stiebel Eltron

18.04.2023, Lupfig (ots) - Klimaschutz muss für die privaten Haushalte bezahlbar bleiben. Referendum am 18. Juni 2023 zum Klimaschutzgesetz.

77 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer halten es grundsätzlich für wichtig, das Land bis 2050 klimaneutral zu machen. Allerdings sagen 75 Prozent, die konkrete Umsetzung dürfe nicht zu höheren persönlichen Ausgaben führen. Das sind Ergebnisse aus dem Energie-Trendmonitor 2023. Dazu wurden im Auftrag von STIEBEL ELTRON 1‘000 Schweizerinnen und Schweizer bevölkerungsrepräsentativ von einem Marktforschungsinstitut befragt.

«Die Konsumentinnen und Konsumenten dürfen mit den Kosten der privaten Energiewende nicht alleine gelassen werden», sagt Patrick Drack, Geschäftsführer von STIEBEL ELTRON Schweiz. «Aus unserer Umfrage geht mit einer Zustimmung von 85 Prozent der Befragten der Wunsch hervor, dass bei den Kosten der Energiewende finanzschwache Haushalte besonders unterstützt werden sollen, um ebenfalls klimaschonend handeln zu können.»

Zentrales Anliegen: Umweltschädliche Heizungen ersetzen

Das Klimaschutzgesetz des Bundes, über das am 18. Juni 2023 per Referendum abgestimmt wird, setzt den Rahmen und plant konkrete Massnahmen, wie das Land bis 2050 klimaneutral werden soll. Was die Haushalte betrifft, geht es im Kern darum, schädliche Öl-, Gas- und Elektroheizungen durch saubere und effiziente Technik zu ersetzen. Ziel ist es, den CO2- Ausstoss drastisch zu senken und von fossilen Energieimporten unabhängiger zu werden.

Zusätzliche Förderung beim Heizungstausch

Dafür sind über die nächsten zehn Jahre zusätzliche Fördermittel vorgesehen: Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer, die Öl- oder Gasheizungen mit Holzheizungen oder Wärmepumpen ersetzen oder in die Wärmedämmung ihrer Häuser investieren, sollen insgesamt mit 200 Millionen Franken pro Jahr unterstützt werden. Daneben läuft die Förderung durch das «Gebäudeprogramm» unbefristet weiter. Damit fördern Bund und Kantone die privaten Investitionen in erneuerbare Energien bereits seit 2010.

«Mit erneuerbarer Technologie wie der Wärmepumpe leisten wir einen wichtigen Beitrag in Richtung Klimaneutralität», sagt Patrick Drack. Diese Heizung bezieht die benötigte Energie hauptsächlich aus der Umwelt – aus der Luft, dem Grundwasser oder dem Erdreich – und wandelt diese in nachhaltige Wärme zum Heizen um. Zum Antrieb ist Strom notwendig, der nach Meinung von 86 Prozent der Befragten billiger werden sollte.

Pressekontakt:
Herr Philip Micevski
STIEBEL ELTRON
Telefon 056 464 05 00
e-mail presse@stiebel-eltron.ch

--- ENDE Pressemitteilung Stiebel Eltron - Energie-Strategie 2050: Wie die Schweizer klimaneutral werden wollen ---

Über Stiebel Eltron:
Als zukunftsorientiertes, nachhaltiges Familienunternehmen steht STIEBEL ELTRON für innovative Lösungen in den Bereichen Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung. Dabei verfolgt der Haus- und Systemtechnikanbieter eine klare Linie für eine umweltschonende, effiziente und komfortable Haustechnik.

Mit rund 5‘500 Mitarbeitern weltweit setzt der Konzern mit Hauptsitz in Holzminden/DE von der Produktentwicklung bis zur Fertigung konsequent auf eigenes Know-how. Die Schweizer Niederlassung Stiebel Eltron AG gehört zu den führenden Vertreibern von Produkten im Bereich erneuerbare Energien. Sie wurde bereits 1978 gegründet und ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Tochtergesellschaften der Gruppe.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung