Sperrungen auf dem Streckennetz der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn)

14.10.2022 | von Matterhorn Gotthard Bahn


Matterhorn Gotthard Bahn

14.10.2022, Der Streckenabschnitt zwischen Visp und Täsch muss vom 24. Oktober bis zum 20. November 2022 aufgrund von umfangreichen Bautätigkeiten für den Bahnverkehr gesperrt werden. Der Abschnitt zwischen Fiesch und Oberwald ist aus demselben Grund vom 24. Oktober bis zum 13. November 2022 gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse gemäss Fahrplan. Reisende sollten dennoch zusätzliche Zeit einplanen.

Die Sperrungen wurden bewusst in den verkehrsärmeren Herbst gelegt. Sie erlauben es, die erforderlichen Arbeiten an einem Stück und somit effizienter und mit besserer Qualität auszuführen. Die Bauunternehmen können durchgehend im Mehrschichtbetrieb arbeiten, nahtlos an die vorgängigen Tätigkeiten anknüpfen und qualitativ hochwertiger arbeiten. Unter anderem, weil die Lichtverhältnisse tagsüber besser sind. Ausserdem müssen die Baumaschinen und Materialien nicht jeden Tag aufs Neue zur Baustelle transportiert werden.

Daneben lassen sich die Lärmemissionen zeitlich beschränken, da lärmintensive Tätigkeiten während der Streckensperre wann immer möglich tagsüber durchgeführt werden. Ohne Sperrungen müssten die Bauarbeiten überwiegend in der Nacht stattfinden, da tagsüber Bahnbetrieb wäre. In der Folge käme es über mehrere Monate zu teilweise recht intensiven nächtlichen Lärmemissionen.

Die grössten Projekte in diesem Herbst sind Instandsetzungsarbeiten an der Kantonsstrassenunterführung in Visp, Fahrbahnerneuerungen beim Tunnel Blattbach (bei St.Niklaus) sowie zwischen Mattsand und Herbriggen und die Stationsumbauten in Blitzingen und Geschinen im Goms.

Streckensperrungen Visp–Täsch (4 Wochen): Die Bahnstrecke bleibt vom Montag, 24. Oktober Betriebsbeginn bis einschliesslich Sonntag, 20. November Betriebsschluss gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse gemäss Fahrplan.

Streckensperrungen Fiesch – Oberwald (3 Wochen): Die Bahnstrecke bleibt vom Montag, 24. Oktober Betriebsbeginn bis einschliesslich Sonntag, 13. November Betriebsschluss gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse gemäss Fahrplan.

Die MGBahn entschuldigt sich bei den Reisenden für die Unannehmlichkeiten und allfällige Verspätungen ebenso wie bei den Anwohnern der betroffenen Gemeinden für anfallende Lärmemissionen. Lärmintensive Tätigkeiten werden soweit möglich tagsüber durchgeführt.

Reisende sollten ausreichenden Zeitpuffer einplanen

Die im Bahnersatz verkehrenden Busse sind gemäss Fahrplan eingeteilt. An den betroffenen Haltestellen informieren Aushänge über den Ersatztransport und die Abfahrtsorte der Busse. Aufgrund der unvorhersehbaren Strassenverkehrslage lassen sich die Einhaltung des Fahrplans sowie die Anschlüsse nicht durchgehend gewährleisten. Reisenden – insbesondere Rückreisenden aus Zermatt – wird empfohlen, einen ausreichenden Zeitpuffer einzuplanen und auf eine frühere Verbindung auszuweichen. Für einzelne Verbindungen kommen auf dem Abschnitt Visp–Zermatt bis zu sechs Ersatzbusse zum Einsatz.

Die aktuellen Fahrgastinformationen sind auf dem Online- Fahrplan der SBB erhältlich.

Für weitere Auskünfte:
Medienkontaktnummer: +41 27 927 71 41
medien@mgbahn.ch
www.mgbahn.ch

www.gornergrat.ch
www.glacierexpress.ch
www.bvzholding.ch



--- ENDE Pressemitteilung Sperrungen auf dem Streckennetz der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) ---

Über Matterhorn Gotthard Bahn:
Die Matterhorn Gotthard Bahn transportiert Sie zuverlässig an Ihre Destination. Egal ob Sie die Züge der Matterhorn Gotthard Bahn als Zubringer für Ihre Winteraktivitäten nutzen oder auf einer unserer Erlebnisfahrten unterwegs sind - entdecken Sie Interessantes entlang unseres Streckennetzes und unsere Angebote für besondere Bahnerlebnisse.

Die Geschichte der Matterhorn Gotthard Bahn ist eine Erfolgsgeschichte. Vor allem in den Anfangsjahren (damals noch BVZ und FO) und zu Weltkriegszeiten stellten die Rahmenbedingungen zwar ebenso steile Herausforderungen wie die eigentliche Bergstrecke dar.

Die richtige Strategie und viel Herzblut der jeweiligen Verwaltungsräte und Mitarbeitenden führten das Unternehmen zielorientiert und erfolgreich ins 21. Jahrhundert.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung