GLKB: Milou und Nelly bezaubern die Glarner Kids

19.08.2022 | von Glarner Kantonalbank


Glarner Kantonalbank

19.08.2022, Auch am diesjährigen GLKB Sound of Glarus gibt es Unterhaltung für die Kleinen. Der Zirkus Mugg und «Sing mit Nelly» sorgen für Attraktionen, Aktivitäten, Musik und mehr. Auch die Tourismusregionen Elm und Braunwald schicken eine Delegation ans Kinderprogramm. Neu findet es im glarnerSach-Village hinter dem Zaunschulhaus statt.

Am Stadtopenair-Samstag stehen von 11 bis 16 Uhr Attraktionen, Aktivitäten, ein Wettbewerb und ein Konzert auf dem kostenlosen Kinderprogramm. Der Zirkus Mugg sorgt mit Clownin Milou und der Animationsinsel für Unterhaltung. Zudem spielt die ausgebildete Musical- Sängerin und Kinderlieder-Komponistin Nelly ein Konzert. Mit humorvollen Texten und interaktiven Songs unterhält sie die ganze Familie. Elm und Braunwald sind mit Riese Martin und Zwerg Bartli am Kinderprogramm beteiligt.

Neues glarnerSach-Village

Mit der GLKB- Bühne, die neu auf der nördlichen Seite des Zaunplatzes aufgestellt wird, zügeln die Organisatoren des Sound of Glarus auch die glarnerSach-Bühne. Sie wird im ebenfalls neuen glarnerSach-Village integriert, einem lauschigen Plätzchen hinter dem Zaunschulhaus. Mit Sitzgelegenheiten und Pflanzen bietet das glarnerSach-Village den Besucherinnen und Besuchern einen besonders gemütlichen Ort. Im Weiteren befindet sich der Eingang zum Gelände neu an der Allmeindstrasse.

Vergünstigt öffentlich anreisen

Um die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr zu fördern, bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit SBB-RailAway eine vergünstigte Anreise mit dem Zug an. Mit dem Promo-Code «soundofglarus2022» erhalten die Musikfans beim Kauf eines Bahnbillets nach Glarus – mit Gültigkeit vom 25. bis 27. August 2022 – einen Fünf-Franken-Rabatt. Die limitierten Billets sind seit dem 1. Juli auf der SBB-Angebotsseite verfügbar. Ausserdem sind für die Heimreise Extrabusse ab Glarus Richtung Ziegelbrücke, Linthal und Elm organisiert. Für die Anfahrt mit dem Auto gibt es offizielle Parkplätze auf dem Kasernenareal.

Abfall reduzieren und Food Waste vermeiden

Der Abfall wird am Stadtopenair getrennt gesammelt: Becher und Plastik, Glas, Alu und PET sowie allgemeiner Abfall. Das neue Abfallkonzept organisieren die Veranstalter zusammen mit der Martin Bowald AG aus Glarus. Zudem rufen die Veranstalter die Anbieter auf dem Gelände und das Publikum dazu auf, Abfall zu reduzieren und insbesondere Food Waste zu vermeiden. Dazu Martin Huber von der bergklang gmbh: «Der Verein ‘ Ässä fair teilä Glarnerland’ holt Esswaren ab, die noch geniessbar aber nicht mehr verkäuflich sind.» Die Lebensmittelretter betreiben zum Beispiel den öffentlichen Kühlschrank im Güterschuppen Glarus und suchen laufend neue Mitglieder.

Ticketkauf und Bändelitausch

Tickets sind bei der lokalen Vorverkaufsstelle im Glarussell sowie bei Ticketcorner online und an den offiziellen Vorverkaufsstellen im Angebot. Ebenfalls sind Tickets an der Abendkasse erhältlich, sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Die nicht personalisierten Eintrittskarten können dieses Jahr bereits ab Mittwoch bei der Kasse auf dem Rathausplatz gegen das Eintrittsbändeli umgetauscht werden.

Das Wichtigste in Kürze:

Das GLKB Sound of Glarus findet von Donnerstag bis Samstag, 25. bis 27. August 2022, statt.

Vorverkauf bei Ticketcorner:

Tagestickets für Donnerstag, Freitag und Samstag sind bei Ticketcorner für 75 Franken (exkl. Vorverkauf-Gebühren) erhältlich. Dreitagespässe werden im Vorverkauf für 195 Franken angeboten. Lokale Vorverkaufsstelle ist das Glarussell an der Bahnhofstrasse 23 in Glarus. Das Kinderprogramm vom Samstag ist kostenlos.

Informationen im Internet:

soundofglarus.ch

glkb.ch

ticketcorner.ch

railaway.ch

Medienkontakt
Panta Rhei PR
Weinbergstrasse 81
8006 Zürich
w.kaelin@pantarhei.ch
Tel. +41 44 365 20 20



--- ENDE Pressemitteilung GLKB: Milou und Nelly bezaubern die Glarner Kids ---

Über Glarner Kantonalbank:
Die Glarner Kantonalbank ist seit über 130 Jahren am Markt und zählt zu den digitalen Vorreitern der Schweizer Bankenbranche. Im Anlagegeschäft weist die Bank seit vielen Jahren eine überdurchschnittliche Performance aus.

Als stark verankerte Universalbank bieten wir in erster Linie Finanzdienstleistungen für Glarnerinnen und Glarner sowie Unternehmen und Immobilienkunden im Kanton Glarus an.

Unser Angebot umfasst wertvolle Finanzierungs- und Anlagelösungen. Dabei orientieren wir uns am Kantonalbank-Leitgedanken «Gemeinsam wachsen».

Darüber hinaus übernehmen wir als Arbeitgeberin und wichtige Sponsoringpartnerin Verantwortung für die nachhaltige wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung des Kantons.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung