Schweizerische Herzstiftung: Wie überlebt man einen Herzstillstand? Neuer Podcast zum Thema Lebensrettung

08.08.2022 | von Schweizerische Herzstiftung


Schweizerische Herzstiftung

08.08.2022, Bern (ots) - Die dritte Staffel des Podcasts "Herzfrequenz" der Schweizerischen Herzstiftung widmet sich dem Thema Lebensrettung. Der Podcast erzählt packende Geschichten von Betroffenen und ihren Lebensretterinnen und Lebensrettern. Man erfährt, wie ein Rettungseinsatz abläuft und wie auch Laien Leben retten können. Die fünf Folgen erscheinen am 8. August 2022 auf allen gängigen Podcast- Plattformen.

Markus Willis Herz stand plötzlich still. Als er 2018 im Beisein seiner Tochter auf dem Perron in Zürich-Oerlikon zusammengebrochen ist, hatte er Glück im Unglück. Dank Helfenden und zwei Polizisten vor Ort konnte er erfolgreich wiederbelebt werden. Wie Markus Willi, seine Familie und die beiden Polizisten den Abend erlebt haben, erzählen sie in der ersten Folge der dritten Staffel von "Herzfrequenz".

Was in dramatischen Momenten passiert

Jährlich erleiden in der Schweiz etwa 8'000 Personen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Weniger als zehn Prozent überleben ihn, wenn er ausserhalb eines Spitals passiert. "Eine solche Notfallsituation ist für alle Beteiligten überaus dramatisch und belastend, da geht es um Leben oder Tod", sagt Saskia Zahnd, Projektleiterin bei der Schweizerischen Herzstiftung. Mit diesem Podcast will die Herzstiftung aufzeigen, was in solchen Momenten abläuft, um das Schlimmste zu verhindern. Also was in einer Notrufzentrale passiert und wie der Einsatz von Rettungssanitäterinnen, Rettungssanitätern sowie First Respondern aussieht. Letztere leisten als qualifizierte Laien erste Hilfe vor Ort, bis die Ambulanz eintrifft. Zudem verdeutlicht der Podcast, dass es sich lohnt, wenn bereits Jugendliche in der Schule Leben retten lernen. In der letzten Folge erzählt ein junger Hobby-Schiedsrichter, wie er zu seinem implantierten Lebensretter gekommen ist - eine Geschichte, die an den dänischen Fussballspieler Christian Eriksen erinnert.

Alle Folgen sofort abrufbar

Alle fünf Folgen der dritten Staffel "Herzfrequenz" sind auf der Webseite der Schweizerischen Herzstiftung unter www.swissheart.ch/podcast-3 und auf den gängigen Podcast-Plattformen abrufbar. Dort befinden sich auch die ersten beiden Staffeln zu den Themen Herzinfarkt und Hirnschlag. Produziert wurde "Herzfrequenz" von Franziska Engelhardt der Agentur Podcastschmiede im Auftrag der Schweizerischen Herzstiftung.

Pressekontakt:

Peter Ferloni, Leiter Kommunikation

Schweizerische Herzstiftung

Telefon 031 388 80 85

ferloni@swissheart.ch



--- ENDE Pressemitteilung Schweizerische Herzstiftung: Wie überlebt man einen Herzstillstand? Neuer Podcast zum Thema Lebensrettung ---

Über Schweizerische Herzstiftung:
Die Schweizerische Herzstiftung wurde 1967 gegründet. Heute ist sie die einzige national auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen tätige gemeinnützige Organisation, die sowohl in der Forschungsförderung als auch in der Aufklärung und Prävention aktiv ist. Erfahren Sie mehr im knapp 3-minütigen Film.

Die Stiftung hat ihre Aktivitäten in den letzten Jahrzehnten stark ausgeweitet. Sie unterstützt zukunftsweisende Projekte in der Herz- und Hirnschlagforschung, informiert Betroffene über Herz-Kreislauf-Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten, klärt die breite Bevölkerung über Risikofaktoren und einen gesunden Lebensstil auf sowie darüber, was bei Herz und Hirnnotfall zu tun ist. Das Betreuungsangebot in den Herzgruppen hilft Patientinnen und Patienten, mit ihrer Erkrankung im Alltag besser zurecht zu kommen.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung