Galenos

Schneider Electric stellte Lösungen für mehr Nachhaltigkeit auf SMART Automation 2021 vor

01.11.2021 | von Schneider Electric (Schweiz) AG


Schneider Electric (Schweiz) AG

01.11.2021, Schwerpunkt lag auf hardwareunabhängiger Automatisierung sowie umfassenden Vernetzungsmethoden

Schneider Electric nahm vom 19. bis 21. Oktober an der Smart Automation in Linz teil. Der Tech-Konzern präsentierte auf der österreichischen Fachmesse neben fortschrittlichen Lösungen für die hardwareunabhängige Automatisierung auch innovative Technologien für eine gesteigerte Produktivität und Flexibilität im Bereich der industriellen Anwendungen. Zusätzlich hatten Interessenten die Möglichkeit, sich in der IIoT-gerechte Motorabgangs- und Sicherheitstechnik auf den neuesten Stand zu bringen.

Hardwareunabhängige Automatisierung: EcoStruxure Automation Expert

Schneider Electric setzt ab sofort auf die Norm IEC 61499, um die Potenziale von Industrie 4.0 voll auszuschöpfen. Mit dem EcoStruxure Automation Expert können automatisierte Anwendungen hardwareunabhängig und rein softwarezentriert modelliert werden. Die einmal erstellen Programmstrukturen lassen sich dann frei auf die mechatronischen Komponenten aufspielen und eine aufwändige Schnittstellenkonfiguration entfällt. Auf diese Weise sind Engineering und Time-to-Market erheblich beschleunigt, Kosteneinsparungen sind realisierbar und ermöglichen einen signifikanten Wettbewerbsvorteil. Zudem lassen sich neue, an IT-Logiken orientierte Geschäftsmodelle ableiten – etwa ein App-Store für die Automatisierung.

Maschinenvernetzung und Datenintegration

Für die digitale Vernetzung von Bestandsmaschinen und heterogenen Maschinenlandschaften hat Schneider Electric sein GreenBox Sortiment entwickelt. Auf Basis des leistungsstarken Industrie-PCs Harmony P6 können Maschinen steuerungsunabhängig miteinander verknüpft werden. Die so zusammengeführten Daten lassen sich mithilfe verschiedener Softwareanwendungen analysieren und für strategische Betriebsentscheidungen sowie vorausschauende Wartungsmaßnahmen nutzen.

Software und digitale Services

Um Mehrwert aus Daten zu generieren, hat Schneider Electric ein Komplettangebot an Softwarelösungen für industrielle Anwendungen zusammengestellt. Mit ihnen ist es möglich, entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie in sämtlichen Phasen eines Anlagenlebenszyklus Optimierungspotenziale in puncto Produktivität, Flexibilität und Effizienz zu nutzen. Neben dem Line Monitoring System LMS Life für eine individuell einstellbare Überwachung sämtlicher KPIs, zählen dazu auch auf bestimmte Aufgaben zugeschnittene Advisor-Lösungen – Software-Tools, die anhand von Datenanalysen Performance visualisieren, Wartung unterstützen und operative wie strategische Entscheidungen validieren. Mit dem EcoStruxure Augmented Operator Advisor steht beispielsweise eine Softwareapplikation zur Verfügung, die während des laufenden Betriebs einen Augmented-Reality- basierten Echtzeit-Blick in Schaltanlagen oder Maschinen erlaubt. Weitere Beispiele sind der Clean-in- Place-Advisor für bis zu 30 Prozent effizientere Reinigungsprozesse oder der Traceability Advisor für eine präzise Rückverfolgbarkeit aller hergestellten Produkte.


Medienkontakt:
Schneider Electric
Christine Beck-Sablonski
Mobil: + 49 171 172 4176
schneider-electric@riba.eu

--- ENDE Pressemeldung Schneider Electric stellte Lösungen für mehr Nachhaltigkeit auf SMART Automation 2021 vor ---
www.se.com/ch

Über Schneider Electric (Schweiz) AG:
Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

Quelle:
HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Ozzy Osbourne feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 3.12.2021
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 03.12.2021

auto-schweiz: Trister November am Schweizer Auto-Markt
auto-schweiz Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure, 02.12.2021

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
Sadp.ch


Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung