Galenos

Lidl Schweiz plant die Filialen der Zukunft mit der Empa und fördern Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

21.01.2021 | von Lidl Schweiz AG


Lidl Schweiz AG

21.01.2021, Weinfelden - Lidl Schweiz möchte seine Filialen künftig noch nachhaltiger und effizienter betreiben. In einem gemeinsamen Projekt mit der Empa wird dieses Vorhaben nun in die Tat umgesetzt. Zunächst werden der Energieverbrauch und das Zusammenspiel der Anlagen in bestehenden Filialen analysiert. Daraus entwickeln die Empa-Forscher ein optimiertes Konzept für die Filialen der Zukunft.

Lidl Schweiz setzt sich für eine nachhaltige Energiestrategie ein. Mit der ISO 50001 Zertifizierung verpflichtet sich Lidl Schweiz bereits seit 2014 in seinen Filialen den Betrieb laufend zu optimieren, nachhaltige Energien zu fördern und dadurch CO2-Emissionen zu verringern. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Strategie ist das Planen und Bauen von neuen Filialen. Bereits ab 2021 sollen neue Filialen entsprechend eines innovativen Energiekonzeptes gebaut werden. "Es ist uns ein grosses Anliegen, dass unsere künftigen Standorte zukunftsfähig und nachhaltig im Hinblick auf Bausubstanzen, Energieverbrauch und Technik sind", meint Reto Ruch, Chief Real Estate Officer von Lidl Schweiz. Die Lidl Schweiz-Initiative birgt grosses Potential: Die über 140 Schweizer Filialen haben zusammen den Energieverbrauch einer mittelgrossen Schweizer Stadt. Entsprechend viel Energie kann durch die richtige Technik eingespart werden.

Als Grundlage für die Optimierungsmassnahmen und für das Konzept künftiger Filialen muss zunächst der Status Quo bestehender Niederlassungen analysiert werden. Unterstützt wird Lidl Schweiz hierbei vom Urban Energy Systems Lab der Empa. Gemeinsam mit dem Empa-Spin-off Sympheny untersucht das Team bei bestehenden Lidl-Standorten den Energieverbrauch und das Zusammenspiel der verschiedenen Anlagen wie Heizung, Lüftung und Kühlung, Produktkühlung und Gefrierschränke, die Photovoltaik-Anlagen sowie die E-Tankstellen.

Die Filialen der Zukunft

Aus den Erkenntnissen der Studie werden zum einen konkrete Optimierungsmassnahmen abgeleitet. Diese können einfach auf bestehende Filialen angewendet werden und helfen dabei, den Energieverbrauch sowie die Emissionen zu senken. Zum anderen werden mittels Computersimulationen alternative Energiesysteme getestet, beispielsweise eine Ausweitung der Photovoltaik, der Einsatz von Energiespeichern oder eine optimierte Nutzung der Abwärme von Gefrierschänken und Backöfen. "Unser Ziel ist es, Lidl Schweiz mit unserer Forschungsarbeit zu helfen, die Nachhaltigkeit weiter zu verbessern, Emissionen auch künftig zu verringern und das Energiemanagement zu optimieren" meint der Empa-Forscher Curdin Derungs. So konzipieren die Forschung und die Wirtschaft gemeinsam die Filialen der Zukunft.

Pressekontakt:

Medienstelle

Dunantstrasse 15

8570 Weinfelden

Tel.: +41 (0)71 627 82 00

E-Mail: media@lidl.ch



--- ENDE Pressemeldung Lidl Schweiz plant die Filialen der Zukunft mit der Empa und fördern Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ---

Über Lidl Schweiz AG:
Lidl Schweiz steht für höchste Qualität zum niedrigsten Preis. Als Smart- Discounter konzentrieren wir uns auf das Wesentliche. Durch unsere effizienten Prozesse sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern garantieren wir ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein durchdachtes Sortimentsangebot.

Unsere Kunden können sich hierbei stets auf die bekannte Lidl-Qualität und Frische der Produkte verlassen. Unsere Mitarbeiter arbeiten jeden Tag dafür, unseren Kunden einen unkomplizierten Einkauf zu ermöglichen.

Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner, sowie für Umwelt und Gesellschaft bewusst. Seit 2009 sind wir erfolgreich in der Schweiz vertreten und ein dynamischer und verlässlicher Arbeitgeber.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Mit dem Digital Logbook von Schneider Electric auf Wartungstour
Schneider Electric (Schweiz) AG, 26.02.2021

Schneider Electric: Kennen Sie den Sweet-Spot bei Wartungen?
Schneider Electric (Schweiz) AG, 26.02.2021

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
Sadp.ch


Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung