Galenos

Debrunner Acifer: Neues Recyclingcenter Emmenbrücke nachhaltig gebaut

13.01.2021 | von Debrunner Acifer AG


Debrunner Acifer AG

13.01.2021, St. Gallen - In Emmenbrücke LU hat der Gemeindeverband REAL für 18 Millionen Schweizer Franken ein rund 14 m hohes Recyclingcenter mit Fotovoltaikanlage und separatem Verwaltungsgebäude gebaut. Die Einheiten bestehen wo möglich aus recycelbarem Material. Debrunner Acifer hat für das ökologisch beispielhafte Projekt 60 t Brennbleche, 21'000 Schrauben und 1,5 km Rohre geliefert.

Beim Bau der rund 14 m hohen Entsorgungshalle und des Verwaltungsgebäudes wollte der Gemeindeverband REAL neue ökologische Massstäbe setzen und verlangte von den Lieferanten zuverlässige, bedürfnisgerechte, umweltfreundliche und wirtschaftliche Lösungen. Das Resultat sind eine riesige demontierbare Holz-Stahl-Konstruktion für die Entsorgungshalle sowie der Energiestandard Minergie-A-Eco für beheizte Gebäudeteile. Wo möglich, wurden für den Bau weitere recycelbare Materialien eingesetzt. Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Entsorgungshalle arbeitet mit 1205 Modulen auf 2250 m2 Fläche und erbringt eine Jahresleistung von 381 kW, was dem Stromverbrauch von rund 75 Haushalten entspricht.

Konische Stahlstützen aus 20/40/50-mm- Blechen und 21'000 Holzschrauben

24 konisch konstruierte Stahlstützen tragen das Holzdach der Entsorgungshalle. Sie wiegen je 8 t und sind 13 m hoch. Debrunner Acifer hat der Pfister Metallbau AG für die Produktion der Stützen rund 60 t Brennbleche in 20 bis 50 mm Dicke geliefert. "Die konischen Stahlstützen sind eine Spezialkonstruktion bezogen auf die Lastaufnahme von Doppelbindern", erklärt Gerhard Huber, Inhaber und Geschäftsführer von Pfister Metallbau. Die 24 überdimensionalen Binder aus Fichte und Tanne - 2 m hoch und 36 m lang - stammen von der Hecht Holzbau AG. Der Holzspezialist hat für die Entsorgungshalle und die Fassade des Verwaltungsgebäudes rund 12'000 Spanplattenschrauben und 9000 Terrassenschrauben von Debrunner Acifer eingesetzt.

1,5 km Rohre für Wasserleitungen

Die sanitären Anlagen in der Entsorgungshalle und im Verwaltungsgebäude hat die Morelli AG installiert. "Die Leitungen für die unbeheizte Entsorgungshalle mussten frostsicher sein, und der Standard Minergie-A-Eco hat seine eigenen Spezifikationen", beschreibt CEO und Inhaber Antonello Morelli die Herausforderungen beim Bau. Zum Einsatz sind ausschliesslich zertifizierte Schweizer Produkte von Debrunner Acifer gekommen: PE- Rohre, Mapress-Edelstahlrohre, HPE-Druckrohre und das Rohr-in-Rohr-System (Pex). Antonello Morelli: "Mit Debrunner Acifer verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Man spürt, dass der Kunde dort im Mittelpunkt steht."

www.d-a.ch/recycling-emmenbruecke

Pressekontakt:

Debrunner Koenig Management AG

Armin Lutz

Leiter Marketing & Kommunikation

Hinterlauben 8

9004 St. Gallen

Telefon 058 235 01 01

alutz@dkm.ch / www.d-a.ch



--- ENDE Pressemeldung Debrunner Acifer: Neues Recyclingcenter Emmenbrücke nachhaltig gebaut ---

Über Debrunner Acifer AG:
Die Debrunner Acifer AG ist Teil der Debrunner Koenig Gruppe, die 1755 gegründet wurde und heute zu den traditionsreichsten Unternehmen der Schweiz gehört. Der kompetente B-2-B-Handelspartner und Dienstleister ist mit den Geschäftsbereichen "Stahl & Metalle" und "Technische Produkte" am Markt tätig.

Mit dem Bereich "Stahl & Metalle" bedient die Unternehmensgruppe den nationalen Markt mit einem breiten Sortiment ab Zentral- und Regionallagern und einer Vielfalt an Anarbeitungsdienstleistungen.

Der zweite Geschäftsbereich "Technische Produkte" deckt weitere Produkte und Dienstleistungen der Bau-, Industrie- und Handwerkerkunden ab. Dazu gehören Tiefbau, Wasser- und Gebäudetechnik, Befestigungstechnik, Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsschutz.

Die national tätige Debrunner Acifer AG führt ein breites Sortiment von rund 160'000 Artikeln. Das Unternehmen ist an über 20 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten und verfügt über eine eigene Lastwagenflotte sowie zwei moderne Zentrallager.

Die lokalen Handwerkerzentren bieten Profi-Handwerkern und KMUs raschen Zugriff auf ein breites Sortiment an Werkzeugen und Maschinen, Arbeitsschutz, Befestigungstechnik, Haustechnik und Spenglerei-Halbfabrikaten.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
Sadp.ch


Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung