Susanne Huber neue Verwaltungsratspräsidentin des Berner Bildungszentrums Pflege

13.12.2019 | von Berner Bildungszentrum Pflege AG


Berner Bildungszentrum Pflege AG

13.12.2019, Bern (ots) - Die Generalversammlung der Berner Bildungszentrums Pflege AG (BZ Pflege) hat Susanne Huber als Vertreterin des Verbands Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und bisheriges Mitglied zur neuen Präsidentin des Verwaltungsrates berufen. Zudem wurden Christine Schmid als Vertreterin der Stiftung Lindenhof Bern sowie Prof. Dr. Jürgen Holm von der Berner Fachhochschule neu in den Verwaltungsrat gewählt. Von Seiten der Stiftung Pflegebildung Seeland ist Marcus Winkler aus Aarberg als VR-Mitglied nominiert.

Gesamterneuerungswahl nach zwölf Jahren BZ Pflege

Nach zwölf Jahren BZ Pflege erfolgte dieses Jahr die Gesamterneuerungswahl des Verwaltungsrats. Drei von sieben Verwaltungsratsmitglieder treten auf Ende 2019 aus dem Verwaltungsrat aus, weil ihre Amtszeit abläuft. Somit hatten die Vertreterinnen der fünf Aktionäre (Inselspital-Stiftung, Stiftung Diaconis, Stiftung Lindenhof Bern, Verband Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und Stiftung Pflegebildung Seeland) den künftigen Verwaltungsrat zu bestellen.

Susanne Huber, Präsidentin des Verbands Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und Geschäftsführerin der Volkswirtschaft Berner Oberland, wurde als bisherige Verwaltungsrätin bestätigt. Sie wird per 1. Januar 2020 von Dr. Stephan Hill das Präsidium des Verwaltungsrats übernehmen.

Dr. Stephan Hill bleibt dem Verwaltungsrat als Vertreter der Stiftung Diaconis, deren Präsidium er übernimmt, erhalten. Stephan Hill vertrat bisher im Verwaltungsrat des BZ Pflege die Stiftung Lindenhof Bern.

Neu vertritt Christine Schmid, Direktorin Pflege und Mitglied Geschäftsleitung der Lindenhofgruppe, die Stiftung Lindenhof Bern im Verwaltungsrat.

Als neues unabhängiges Verwaltungsratsmitglied wurde Prof. Dr. Jürgen Holm, Leiter Medizininformatik an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik, gewählt.

Von Seiten des Aktionärs Stiftung Pflegebildung Seeland PBS ist Marcus Winkler aus Aarberg, Mitglied des Stiftungsrates PBS, zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen.

Als Mitglieder des Verwaltungsrates bestätigt wurden Ulrich von Allmen, Direktor Pflege/MTT der Insel Gruppe, als Vertreter der Inselspital-Stiftung sowie als freies Mitglied Anita Herren- Brauen, Grossrätin und Mitglied der Gesundheits- und Sozialkommission des Grossen Rates.

Nach zwölf Jahren, und damit seit der Gründung des BZ Pflege, werden folgende Mitglieder den Verwaltungsrat per Ende 2019 verlassen:

- Dr. Barbara Dätwyler wurde als freies Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt und war zu Beginn der Tätigkeit im Verwaltungsrat geschäftsführende Präsidentin des SBK Bern. Sie war ausserdem Präsidentin des Beirats BZ Pflege in Kooperation mit OdA Gesundheit Bern.

- Christiane Gaudy vertrat die Stiftung Diaconis im Verwaltungsrat und war bis vor kurzem Pflegedienstleiterin in der Bethesda Klinik Tschugg.

- René Markwalder wurde ursprünglich als freies Mitglied des VR gewählt und vertrat seit der Erweiterung des Aktionariats um die Stiftung Pflegebildung Seeland PBS im 2017 diesen Aktionär.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung danken Dr. Barbara Dätwyler, Christiane Gaudy und René Markwalder für ihr langjähriges, grosses Engagement zugunsten des BZ Pflege, der Pflegeaus- und -weiterbildung sowie des Pflegeberufs und wünschen ihnen alles Gute.

Wechsel im Beirat BZ Pflege in Kooperation mit OdA Gesundheit Bern

Auf Anfang Januar 2020 wird Prof. Dr. Ines Trede Einsitz in den Beirat BZ Pflege nehmen. Frau Trede leitet das Schweizerische Observatorium für die Berufsbildung OBS am Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) und führt Projekte zum Fachkräfte- und Bildungsbedarf sowie zur Weiterentwicklung der Höheren Berufsbildung. Sie ersetzt Dr. Heiner Kilchsperger, ehemaliger Dozent Berufspädagogik am EHB.

Berner Bildungszentrum Pflege

Das Berner Bildungszentrum Pflege bietet im Auftrag des Kantons Bern Studiengänge für die Pflegeausbildung auf Stufe Höhere Fachschule (HF), Nachdiplomstudiengänge und Zertifikatslehrgänge an. Mit mehr als 1'300 Studierenden ist es das grösste Pflegebildungszentrum auf tertiärer Bildungsstufe in der Schweiz.

Träger des BZ Pflege sind die Stiftung Inselspital Bern, die Stiftung Lindenhof Bern, die Stiftung Diaconis Bern, der Verband Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und die Stiftung Pflegebildung Seeland.

Kontakt:

Peter Marbet, Direktor

+41 31 630 14 01

+41 79 630 61 42

peter.marbet@bzpflege.ch

Berner Bildungszentrum Pflege

Freiburgstrasse 133, 3008 Bern

+41 31 630 14 14

www.bzpflege.ch



--- ENDE Pressemeldung Susanne Huber neue Verwaltungsratspräsidentin des Berner Bildungszentrums Pflege ---

Über Berner Bildungszentrum Pflege AG:
Das Berner Bildungszentrum Pflege (BZ Pflege) bietet im Auftrag des Kantons Bern Studiengänge für die Pflegeausbildung auf Stufe Höhere Fachschule (HF), Nachdiplomstudiengänge und Zertifikatslehrgänge an. Mit mehr als 1’300 Studierenden ist es das grösste Pflegebildungszentrum auf tertiärer Bildungsstufe der Schweiz.

Das BZ Pflege bietet ein inhaltliches Vollprogramm in der Pflege Aus- und Weiterbildung unter einem Dach an. Nach dem Motto «Kein Abschluss ohne Anschluss» stellt das BZ Pflege dabei den Nutzen lebenslanger Bildung in den Vordergrund.

Quelle:



Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:


www.videos.ch          www.produktenews.ch          www.aktuellenews.ch          www.medienbooster.ch



Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung