Clariant und Plant Advanced Technologies (PAT) unterzeichnen eine strategische Partnerschaft

29.11.2019 | von Clariant Produkte (Schweiz) AG


Clariant Produkte (Schweiz) AG

29.11.2019, Clariant wird strategischer Partner für die Produktentwicklung und exklusiver weltweiter Vertriebspartner für alle gemeinsam entwickelten neuen Produkte. Clariant plant, ca. 10% Aktien von PAT zu zeichnen. Mit seinen innovativen Technologien entdeckt und produziert PAT nachhaltig seltene, hochaktive Moleküle aus Pflanzenwurzeln.

Muttenz, 29. November 2019 – Clariant und Plant Advanced Technologies (PAT) geben die Gründung einer strategischen Partnerschaft bekannt. Diese Partnerschaft beinhaltet die Zeichnung von ca. 10 % PAT-Aktien durch Clariant, eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung sowie den Exklusivvertrieb. PAT ist insbesondere bekannt für seine hochgradig nachhaltigen und bahnbrechenden Technologien und entwickelt einzigartige und leistungsstarke pflanzenbasierte Wirkstoffe für Kosmetikprodukte.

Die Partnerschaft vereint die Stärken von PAT bei der Erforschung und Herstellung wertvoller Substanzen aus Pflanzenwurzeln mit dem Anspruch des Active-Ingredients-Geschäfts von Clariant und seiner Marketing- und Vertriebsexpertise. Diese Stärken werden bei der Entwicklung neuer Premiumprodukte zusammengeführt, die über das globale Netzwerk von Clariant auf den Markt gebracht werden.

PAT geniesst vor allem dank seiner High-End-Technologien zur besonders nachhaltigen Gewinnung der besten pflanzlichen, natürlichen Substanzen einen erstklassigen Ruf. Dieser gründet insbesondere auf zwei proprietären Technologien:

Plant Milking Technology ist ein Verfahren, das die Kultivierung von Pflanzen unter aeroponischen und optimierten Bedingungen ermöglicht, was die nachhaltige Gewinnung der gewünschten Substanzen begünstigt. Durch sanfte Exsudation liefern die lebenden Wurzeln phytochemische Profile, die in Bezug auf Leistung, Konzentration und Wertigkeit unerreicht sind. Target Binding Technology ist eine effiziente und konkurrenzlose Methode zur Identifizierung der Substanzen in komplexen Gemischen und von unverzichtbarer Bedeutung für die Unterstützung innovativer Verkaufsaussagen bei Kosmetikprodukten. Hans Bohnen, Mitglied des Executive Committee von Clariant, kommentierte die neue Partnerschaft mit folgenden Worten: »Wir freuen uns sehr über die weitere Verbesserung unseres Angebots für den Personal Care Sektor, das durch diese neue Investition ermöglicht wird. Sie spiegelt Clariants kontinuierliches Engagement für eine nachhaltigere Branche wider. Die Partnerschaft mit PAT fördert dieses Engagement und bietet unseren Kunden die bestmögliche Auswahl in unserem Active- Ingredients-Geschäft.«

Christian Vang, Global Head der Geschäftseinheit Industrial & Consumer Care (ICS) fügte hinzu: »Die strategische Partnerschaft mit PAT stärkt unsere Fähigkeit, unseren Kunden die innovativsten und relevantesten Wirkstoffe bereitzustellen, ergänzt unsere anderen Partnerschaften und erweitert unser Portfolio durch ein leistungsstarkes, nachvollziehbares und nachhaltigeres Produktangebot. Wir liefern der Kosmetikbranche Premiumwirkstoffe durch einen überwachten und kontrollierten Prozess, der auf die Gewinnung der unzugänglichsten und gleichzeitig reichhaltigsten Bestandteile von Pflanzen abzielt – der Wurzeln.«

Jean-Paul Fèvre, Präsident von PAT fügte hinzu: »Wir sind hocherfreut über die Zusammenarbeit mit Clariant, einem der führenden Anbieter von Wirkstoffen für die Kosmetikindustrie. Dank Clariants Vision, Fachwissen und Kompetenz schaffen wir gemeinsam neue herausragende Möglichkeiten für den Kosmetikmarkt – was natürliche Wirkstoffe, Innovation und leistungsstarke Produktmerkmale betrifft. PAT ist seit jeher darauf spezialisiert, schwer erschliessbare seltene aktive pflanzliche Substanzen auf nachhaltige und innovative Weise nutzbar zu machen und freut sich sehr über den Beginn einer derartig starken Partnerschaft, die auf gemeinsamen Werten gründet.«

Einzigartigkeit und Leistung sind die wesentlichen Kriterien bei der Auswahl von Pflanzen verschiedener Herkunft und aus unterschiedlichen Ökosystemen. Darüber hinaus bietet die nachhaltige Technologie auch die lückenlose Nachvollziehbarkeit – vom Saatgut bis hin zum Endprodukt, dem Wirkstoff. Dank der Plant Milking Technologie sind mehrere Ernten pro Jahr möglich und die nach der Aeroponik- Methode angebauten Pflanzen werden nicht zerstört: Die Wurzeln können praktisch unendlich oft nachwachsen. All diese Faktoren begünstigen ein nachhaltiges, nachvollziehbares und umweltfreundliches Verfahren, da alles an nur einem einzigen Standort stattfindet. Es gibt keinen Wettbewerb mit landwirtschaftlichen Nutzflächen, so dass nicht nur die effiziente Nutzung der Ressourcen unseres Planeten gewährleistet ist, sondern auch die problemlose Erfüllung regulatorischer Vorgaben, einschliesslich des Nagoya-Protokolls


Medienkontakt: Jochen Dubiel Clariant International Ltd +41 61 469 63 63 jochen.dubiel@clariant.com

--- ENDE Pressemeldung Clariant und Plant Advanced Technologies (PAT) unterzeichnen eine strategische Partnerschaft ---

Über Clariant Produkte (Schweiz) AG:
Die Clariant ist ein schweizerisches Unternehmen. Ihr Domizil ist das Clariant Werk Muttenz (Kanton Basel-Landschaft), wo sich auch der Hauptsitz des Konzerns und mehrerer Divisionen befindet.

Sie produziert nicht nur auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Farbstoff- und Chemikalien Spezialitäten, sondern bietet den Konzerngesellschaften und den Kunden eine Reihe besonderer Dienstleistungen in den Bereichen Verfahrensentwicklung, Chemie-Engineering, Qualitätsprüfung, Sicherheit und Umwelt sowie Logistik und internationale Transportorganisation an.

Als eines der weltweit führenden Unternehmen für Spezialchemie leistet Clariant für Kunden in den unterschiedlichsten Branchen mit innovativen und nachhaltigen Lösungen einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung.

Unser Portfolio ist so ausgelegt, dass spezifische Bedürfnisse so konkret wie möglich erfüllt werden können. Gleichzeitig ist unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung bestrebt, den aktuell wichtigsten Trends gerecht zu werden. Dazu zählen Energieeffizienz, erneuerbare Rohstoffe, emissionsfreie Mobilität und der schonende Umgang mit begrenzten Ressourcen.

Unsere Geschäftseinheiten sind in vier Geschäftsbereiche untergliedert: Care Chemicals, Natural Resources, Catalysis und Plastics & Coatings.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Jamie Foxx feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 13.12.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 13.12.2019

Chubb ernennt Dirk Wietzke zum neuen Financial Lines Manager der Schweiz
Chubb Versicherungen (Schweiz) AG - Zürich, 12.12.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 1'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: