Stiebel Eltron AG: Flugticket-Abgabe: Zwei Drittel der Schweizer stimmen dafür

05.11.2019 | von Stiebel Eltron AG


Stiebel Eltron AG

05.11.2019, 67 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer befürworten die CO2-Abgabe auf Flugtickets - wie jüngst vom Ständerat beschlossen. Die Mehrheit der Eidgenossen besteht zudem darauf, CO2 im Inland zu reduzieren und das Klimaziel nicht durch den Kauf von Emissionsrechten im Ausland zu erreichen (62 Prozent) . Das sind Ergebnisse aus dem Energie-Trendmonitor 2019. Dafür wurden 1.000 Verbraucher in der Schweiz von einem Marktforschungsinstitut im Auftrag von Stiebel Eltron bevölkerungsrepräsentativ befragt.

Bis 2030 will die Schweiz ihre Treibhausgas-Emissionen gegenüber dem Stand von 1990 halbieren. Die neue Flugticketinitiative sieht dafür eine Abgabe zwischen 30 bis 120 Franken vor - je nach Klasse und Reisedistanz. Als Lenkungsabgabe sollen die Einnahmen zur Hälfte an die Bevölkerung zurückerstattet werden und über einen Klimafonds dem Umweltschutz zugute kommen. Wichtig: Ebenso wie die Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer ist auch der Ständerat dafür, CO2-Reduktion innerhalb der Landesgrenzen zu erreichen - eine Quote von mindestens 60 Prozent sieht die jüngste Entscheidung vor.

Schweiz sagt Erdöl, Kohle und Gas den Kampf an

Mit einer solchen Lenkungsabgabe hat die Schweiz bereits bei umweltschädlichen fossilen Treibstoffen wie Heizöl, Erdgas und Kohle den Hebel angesetzt. Ein Teil der Einnahmen aus der CO2-Abgabe fliesst über das Gebäudeprogramm direkt in die energetische Sanierung von Gebäuden.

"Die Mehrheit der Eidgenossen unterstützt gezielte Massnahmen für eine verbesserte CO2-Bilanz", sagt Paul Stalder, Geschäftsführer des Haus- und Systemtechnikherstellers Stiebel Eltron Schweiz. "57 Prozent sind aber mit dem bisher Erreichten noch nicht zufrieden und bemängeln, dass zu wenige Schweizer mit erneuerbarer 'grüner' Energie heizen", sagt Stalder.

Erdöl und Gas beheizt zwei Drittel der Gebäude

Die Sorgen der Verbraucher beim Klimaschutz bestätigen offizielle Daten: Laut Bundesamt für Statistik werden nahezu zwei Drittel aller Gebäude noch immer mit fossilen Energieträgern (Heizöl und Gas) geheizt.

Grüne Heiztechnik ohne Verbrennungsvorgang "Die Zukunft gehört klimaschonenden Technologien, die sich in der Praxis bereits bewährt haben - beispielsweise die Wärmepumpentechnnik", sagt Stalder. "Beim Heizen mit Wärmepumpe entstehen vor Ort keine CO2-Emissionen."

Schweizer wollen mehr Förderung für grüne Technik

Die Wärmepumpe kommt ohne Verbrennungsvorgang aus und nutzt Energie aus dem Grundwasser, Erdreich oder der Umgebungsluft. Nach dem Prinzip eines "umgekehrten Kühlschranks" wird so Raumwärme erzeugt. Der für den Antrieb notwendige Strom lässt sich zudem mit einer eigenen Photovoltaikanlage selber erzeugen.

Die Mehrheit der Schweizer wünscht sich, auf eine klimafreundliche Heizung umzusteigen (59 Prozent). Allerdings beklagen 61 Prozent, der Einbau grüner Technologie wie die Wärmepumpe werde von der Schweizer Politik noch zu wenig unterstützt.

Über Stiebel Eltron

Als innovationsgetriebenes Familienunternehmen steht STIEBEL ELTRON für innovative Lösungen in den Bereichen Warmwasser, Wärme, Lüftung und Kühlung. Dabei verfolgt der Haus- und Systemtechnikanbieter eine klare Linie für eine umweltschonende, effiziente und komfortable Haustechnik. Mit rund 3.700 Mitarbeitern weltweit setzt der Konzern mit Hauptsitz in Holzminden/DE von der Produktentwicklung bis zur Fertigung konsequent auf eigenes Know- how. Die Schweizer Niederlassung Stiebel Eltron AG gehört zu den führenden Vertreibern von Produkten im Bereich erneuerbare Energien. Sie wurde bereits 1978 gegründet und ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Tochtergesellschaften der Gruppe.

Kontakt:

Pressekontakt:

econNEWSnetwork

Carsten Heer

Tel. +49 (0) 40 822 44 284

E-Mail: redaktion@econ-news.de



--- ENDE Pressemeldung Stiebel Eltron AG: Flugticket-Abgabe: Zwei Drittel der Schweizer stimmen dafür ---

Über Stiebel Eltron AG:
STIEBEL ELTRON ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe und gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen ‚Haustechnik‘ und ‚Erneuerbare Energien‘.

Seit 1924 sind technische Leistungsfähigkeit, Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und kundennaher Service bestimmende Faktoren des Erfolgs. Mit fünf nationalen und internationalen Produktionsstätten, weltweit 24 Tochtergesellschaften sowie Vertriebsorganisationen und Vertretungen in über 120 Ländern ist STIEBEL ELTRON global aufgestellt. Rund 40 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.

Der Firmengründer Dr. Theodor Stiebel war 1924 in Berlin mit der Maßgabe angetreten, Produkte mit geringem Energieverbrauch, mehr Sicherheit und mehr Komfort zu entwickeln und zu bauen. Eine Zielsetzung, die auch heute noch für das Unternehmen Gültigkeit hat. Die Inhaber des Unternehmens sind je zur Hälfte Frank Stiebel und die Stiebel Familienstiftung.

Quelle:



Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Jamie Foxx feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 13.12.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 13.12.2019

Chubb ernennt Dirk Wietzke zum neuen Financial Lines Manager der Schweiz
Chubb Versicherungen (Schweiz) AG - Zürich, 12.12.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 1'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: