Einfach erklärt: «Extrasolare Planeten» von Schweizer Nobelpreisträger Didier Queloz

09.10.2019 | von SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk


SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk

09.10.2019, Zürich (ots) - Der Nobelpreisträger Didier Queloz vermittelt in der SJW Publikation «Extrasolare Planeten» jungen Lesern einen lebendigen Eindruck davon, woran extrasolare Planeten erkannt werden können und welche Instrumente man für ihren Nachweis entwickeln musste. Ein Sachheft zu einem der spektakulärsten und aktuellsten Forschungsgebiete überhaupt!

Der 6. Oktober 1995 gilt als Sternstunde der Astronomie. An diesem Tag geben die Astrophysiker Didier Queloz und Michel Mayor ihre Entdeckung des ersten Planeten bekannt, der um einen anderen Stern als die Sonne kreist. Bald folgen weitere extrasolare Planeten. Mit dieser sensationellen Entdeckung revolutionieren die Genfer Planetenforscher die Astrophysik. Es beginnt eine sagenhafte Suche nach anderen Welten, auf denen möglicherweise Leben existiert. Ein neues Forschungsgebiet eröffnet sich und hält Astronomen bis heute in Atem.

Und das gab es noch nie: Ein Physiker, der in einer SJW Publikation seine Entdeckung beschreibt, wird später mit dem Nobelpreis ausgezeichnet! Wir gratulieren!

Das SJW ist ein Schweizer Kinder- und Jugendbuchverlag, der seit über 85 Jahren Kinder zum Lesen bringt.

Kontakt:

Regula Malin, SJW Verlagsleitung, 044 462 49 40, r.malin@sjw.ch


Über SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk:
Das SJW Schweizerische Jugendschriftenwerk ist eine gemeinnützige Stiftung. Es veröffentlicht seit 1932 Kinder- und Jugendmedien von hoher Qualität zu günstigen Preisen. Landesweit bieten 80 Vertriebsleiter das Programm an, in erster Linie an Schulen, aber auch in Schulbibliotheken.

Die Publikationen, gedruckt und seit einigen Jahren als E-Books verfügbar, erscheinen in den vier Landessprachen und teilweise auch auf Englisch. Somit verschafft das SJW seit acht Jahrzehnten der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur eine Plattform und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Leseförderung und zum Austausch zwischen den Sprachregionen.

Quelle:



Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: