Wirecard AG gibt Vision 2025 bekannt zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und EBITDA


Wirecard AG

09.10.2018, Das EBITDA soll 3,3 Mrd. EUR übersteigen. Wachstum durch Omnichannel-Lösungen auf einer Plattform, die Konvergenz von Bargeld zu elektronischen Zahlungen sowie Mehrwertleistungen, welche rund um das Wirecard Digital Payment Ecosystem weiter ausgebaut werden.

Wirecard, der globale Innovationsführer für digitale Finanztechnologie, gibt heute seine Vision 2025 bekannt, in der Ziele zu Transaktionsvolumen, Umsatz und EBITDA für 2025 angekündigt werden. Der Vorstand teilt zudem die Wachstumstreiber mit, durch die diese Ziele erreicht werden sollen, vor dem Hintergrund des globalen Wandels hin zu digitalen Zahlungen, Mobile- und E-Commerce.

Für 2025 erwartet der Vorstand ein Wachstum des Transaktionsvolumens auf mehr als 710 Mrd. EUR. Der Konzernumsatz werden auf mehr als 10 Mrd. EUR und das EBITDA auf mehr als 3,3 Mrd. EUR geschätzt. Die früher veröffentlichten Ziele der Vision 2020 sowie die EBITDA Guidance 2018 werden bestätigt.

Wirecards Strategie zur Verwirklichung der Vision 2025 wird sich auf zwei Kernbereiche konzentrieren: Erstens auf eine beschleunigte Konvergenz zwischen Online, Mobile und Point-of-Sale (ePOS) Transaktionen durch den Einsatz innovativer Technologien, die den Omnichannel-Handel über eine Plattform ermöglichen. Zweitens auf die fortlaufende Weiterentwicklung der Wertschöpfungskette und innovativer datengestützter Mehrwertleistungen, die auf Wirecards Digital Payment Ecosystem aufbauen und zu einer verbesserten Conversion Rate führen – so gelingt es Wirecard, den Umsatz der Einzelhändler durch datengesteuerte Dienste im Durchschnitt deutlich zu steigern.

Wirecard-CEO Markus Braun wird gemeinsam mit Vertretern des Top-Managements alle Schwerpunkte und die Vision 2025 auf dem Innovation Day des Unternehmens, der heute ab 09.00 Uhr GMT in London stattfindet, näher erläutern. Einen Webcast zu der Veranstaltung finden Sie ab dem 11. Oktober 09.00 Uhr MEZ auf der Investor Relations Website. Folgen Sie uns während des Innovation Days bereits auf Twitter unter #ThinkWirecard.


Medienkontakt:
Iris Stöckl
VP Corp. Comm./IR
Tel.: +49 (0) 89-4424-1424
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.de

Über Wirecard AG:
Die Wirecard Gruppe bietet Ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen rund um den elektronischen Zahlungsverkehr. Ziel ist es, weltweit Unternehmen und Konsumenten die sichere und reibungslose Abwicklung elektronischer Zahlungen zu ermöglichen.

Das Serviceportfolio der Wirecard AG beinhaltet über 85 Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt das Unternehmen über 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. So ermöglicht die zentrale Wirecard-Plattform das Outsourcing sämtlicher Finanzprozesse: von der Abwicklung elektronischer Zahlungen über die Transaktions- und Kundenprüfung bis zu Support- Leistungen im Bereich Callcenter- und E-Mail-Management.

Darüber hinaus bietet die Wirecard AG ein breites und umfassendes Spektrum an wirkungsvollen Fraud-Protection-Tools. Voll integriert in den Bezahlvorgang, erkennen die Wirecard-Lösungen Gefahren und Risiken schon bei der Zahlungseinreichung.

Die Dienstleistungen der Wirecard Bank AG ergänzen das Angebotsspektrum für Geschäftskunden um Kreditkartenakzeptanz- Verträge, Bankdienstleistungen und innovative Prepaid-Kartenprodukte.

Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Das Unternehmen hat derzeit über 500 Mitarbeiter an mehreren Standorten weltweit.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: