SBB: Umstellung auf ETCS Level 2 erfolgt

30.05.2018 | von Schweizerische Bundesbahnen SBB


Schweizerische Bundesbahnen SBB

30.05.2018, Die SBB hat in der Nacht vom 26. auf den 27. Mai 2018 das Stellwerk Giubiasco auf die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 umgestellt. Die Um-stellung des Stellwerks ist die Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Ce-neri-Basistunnels im Dezember 2020.

Die Züge können seit Sonntag 8.30 Uhr die umgerüstete Strecke befahren. Es sind bis zum jetzigen Zeitpunkt keine grösseren Probleme aufgetaucht. Rund 100 Mitar-beitende waren in der Umstellungsnacht im Einsatz. Nach der Umstellung werden die weiteren Anpassungen an der Gleisanlage in Giubiasco für die Zulaufstrecken zum neuen Ceneri-Basistunnel vorgenommen werden, es ist mit weiteren Bauarbei-ten zu rechnen. Damit ist die Umstellung des Stellwerks Giubiasco ein wichtiges Schlüsselelement für die Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels im Dezember 2020.

Die SBB wird die Situation in Giubiasco weiter beobachten, zumal ab Montag die Güterzüge eine weitere Belastungsprobe für das neue System darstellen. Die SBB bittet alle Reisenden auf der Gotthard-Achse, vor der Reise aktuellste Angaben unter www.sbb.ch/railinfo abzurufen.

ETCS Level 2 bildet die technische Voraussetzung, dass ab 2020 mehr Züge durch die Basistunnel verkehren können. Das sind im GBT sechs Güter- und zwei Perso-nenzüge und im CBT vier Güter- und sechs Personenzüge pro Stunde und Richtung.

Ab heute gibt es am Bahnhof Giubiasco auch eine neue Gleisnummerierung. Von der heutigen Nummerierung 2 bis 6 wird die Bezeichnung der Gleise auf 1 bis 5 wechseln.


Medienkontakt:
051 220 11 11

Über Schweizerische Bundesbahnen SBB:
Über 28'000 Eisenbahnerinnen und Eisenbahner sorgen rund um die Uhr für einen sicheren und pünktlichen Bahnbetrieb. Damit ist die SBB nicht nur die grösste Reise- und Transportfirma der Schweiz, sondern auch eine der grössten Arbeitgeberinnen in unserem Land.

In keinem anderen Land der Welt wird häufiger Bahn gefahren als in der Schweiz. 357 Millionen Fahrgäste sind jedes Jahr mit der SBB unterwegs. Dabei ist ihr Streckennetz mit 3000 Kilometern Länge eigentlich bescheiden, gemessen an den 24'500 Kilometern des gesamten öffentlichen Verkehrsnetzes der Schweiz.

Im Jahr 1902 begann die bewegte Geschichte der Schweizerischen Bundesbahnen SBB. Die Züge der Schweizerischen Centralbahn (SCB) verkehrten zwar schon seit 1. Januar 1901 auf Rechnung des Bundes, die gesetzlichen Voraussetzungen zur Gründung der SBB mussten aber erst noch geschaffen werden. Als «offizielles» Geburtsdatum der Schweizerischen Bundesbahnen gilt der 1. Januar 1902.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: