Implenia gewinnt SWICA als Investorin für die Lokstadt in Winterthur


Implenia AG

23.03.2018, SWICA investiert in das Wohnhaus „Bigboy“ Investitionssumme von rund CHF 80 Mio.

Implenia hat die Winterthurer Gesundheitsorganisation SWICA als Investorin für den neu entstehenden Stadtteil Lokstadt gewonnen. Gemeinsam mit der Investorin entwickelt Implenia auf dem Baufeld 1 das Wohnhochhaus „Bigboy“. Das Investitionsvolumen liegt bei rund CHF 80 Mio. Mit SWICA hat Implenia für das Wohnhochhaus „Bigboy“ eine Investorin mit starken regionalen Wurzeln gewonnen. Das Gebäude wird unmittelbar an den künftigen Dialogplatz angrenzen. Um eine hohe ästhetische und städtebauliche Qualität zu gewährleisten, läuft derzeit ein Architekturwettbewerb für das Baufeld 1. Die Jurierung der eingereichten Projekte erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stadt Winterthur voraussichtlich im Juli 2018.

Bereits weiter fortgeschritten ist die Entwicklung des Hauses „Krokodil“. Im Gebäude entsteht zusammen mit zwei Winterthurer Genossenschaften und einer Anlagestiftung gemeinnütziger und nachhaltiger Raum für Wohnen und Arbeiten. Im Frühling 2018 erfolgt die Grundsteinlegung für dieses erste Gebäude des neuen Stadtteils. Implenia startet die aktive Vermarktung der Eigentumswohnungen im „Krokodil“ in den kommenden Wochen.

Das Gesamtprojekt Lokstadt wird nach dem SIA-Effizienzpfad Energie realisiert. Es soll zudem das erste zertifizierte 2000-Watt-Areal in Winterthur werden und setzt damit einen Meilenstein für nachhaltige Stadtentwicklungen. Mit SWICA als Partnerin erreicht Implenia einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Umsetzung des neuen Stadtteils. Implenia schafft in der Lokstadt einen nachhaltigen und belebten Ort, welcher attraktive Freiräume für alle bietet.


Medienkontakt:
Reto Aregger
Head of Communications Group
Telefon: 058 474 74 77
communication@implenia.com

Über Implenia AG:
Implenia ist das führende Bau- und Baudienstleistungsunternehmen der Schweiz.

Entstanden 2006 aus dem Zusammenschluss von Zschokke und Batigroup, blickt Implenia auf eine rund 150-jährige Bautradition zurück. Das Unternehmen fasst das Knowhow aus den hochqualifizierten Sparten Modernisation & Development, Buildings, Tunnelling & Civil Engineering und den Flächen Schweiz sowie Norwegen unter einem Dach zu einem national und international agierenden Unternehmen zusammen.

Mit seinem integrierten Businessmodell und den in allen Unternehmensbereichen tätigen Spezialisten ist Implenia in der Lage, ein Bauwerk über seinen gesamten Lebenszyklus zu begleiten – wirtschaftlich, integriert und kundennah. Dabei steht eine nachhaltige Balance zwischen wirtschaftlichem Erfolg sowie sozialer und ökologischer Verantwortung im Fokus.

Implenia mit Hauptsitz in Dietlikon bei Zürich beschäftigt über 6500 Mitarbeitende und erzielte 2012 einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Franken. Das Unternehmen ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: