Verwaltungsrat ernennt Dr. Patrick Fürer zum neuen CEO von Notenstein La Roche


Notenstein La Roche Privatbank AG

13.10.2017, Bei Notenstein La Roche kommt es zu Veränderungen in der Geschäftsleitung. Nach sechs Jahren verlässt CEO Dr. Adrian Künzi das Unternehmen. Der Verwaltungsrat hat Dr. Patrick Fürer zum neuen CEO ernannt, der das Amt per 23. Oktober 2017 übernehmen wird.

Nach sechs Jahren bei Notenstein La Roche verlässt CEO Adrian Künzi das Unternehmen. Gemeinsam mit dem Verwaltungsrat ist man zur Ansicht gelangt, dass man für die Zukunft der Bank die Führung in neue Hände legen wird. Der Verwaltungsrat hat Patrick Fürer zum neuen CEO ernannt. Er übernimmt das Amt per 23. Oktober 2017.

Adrian Künzi hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren massgeblich mitgeprägt. Unter seiner Führung konnte unter anderem der Zusammenschluss mit der Bank La Roche, aber auch das Restrukturierungsprogramm und die Migration auf eine neue, moderne Bankenplattform erfolgreich realisiert werden. Der Verwaltungsrat dankt Adrian Künzi für diese Zusammenarbeit und wünscht ihm privat wie auch beruflich alles Gute.

Der bisherige CFO/COO von Notenstein La Roche, Patrick Fürer, übernimmt die Funktion des CEO. Verwaltungsratspräsident Dr. Patrik Gisel zum neuen CEO: «Kontinuität ist uns ein grosses Anliegen. Es freut mich deshalb sehr, dass wir Patrick Fürer für diese Funktion gewinnen konnten. Er hat innerhalb von wenigen Monaten sowohl das Vertrauen der Mitarbeitenden wie auch der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats gewinnen können.» Patrick Fürer verfügt zudem über fundierte Branchenkenntnisse und ausgewiesene Führungserfahrung. Seit 2009 war er für die Privatbank Morgan Stanley Schweiz tätig, zuletzt als CEO, zuvor als COO. Davor leitete der promovierte Betriebswirt das Departement Abwicklung und IT der Raiffeisen Gruppe, wo er ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung war.

Patrick Fürer zu seiner neuen Funktion als CEO von Notenstein La Roche: «Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Kollegen aus der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitenden, unsere Bank in die Zukunft zu führen.»

Die Nachfolge von Patrick Fürer als Geschäftsfeldleiter Finanzen übernimmt interimistisch Dr. Silvio Hutterli, General Counsel von Notenstein La Roche.


Medienkontakt:
Stephanie von Mentlen
Leiterin Marketing & Kommunikation
+41 71 242 56 69
stephanie.vonmentlen@notenstein-laroche.ch

Über Notenstein La Roche Privatbank AG:
Notenstein La Roche – unser Name steht für ganzheitliche und individuelle Vermögensverwaltung auf höchstem Niveau. Expertise und Tradition vereinen sich in unserer persönlichen und umfassenden Beratung. Mit CHF 20 Mrd. verwalteten Vermögen gehören wir zu den führenden Privatbanken der Schweiz. Rund 400 Mitarbeitende an 13 Standorten erbringen täglich Höchstleistungen für unsere Kunden. Unsere solide Muttergesellschaft Raiffeisen Schweiz gehört zu den grössten Banken der Schweiz.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: