Migros wirbt so effizient wie noch nie

08.05.2014 | von Migros-Genossenschafts-Bund


Migros-Genossenschafts-Bund

08.05.2014, Die Migros zählt zu den grossen Gewinnern an den diesjährigen Swiss Effie-Verleihungen. Diese zeichnen alle zwei Jahre erfolgreiche Kampagnen aus. Die Migros-Kampagnen holten so viele Preise wie noch nie seit der ersten Preisverleihung vor 30 Jahren.

Der Verband der Schweizer Werbeagenturen BSW lässt alle zwei Jahre die erfolgreichsten Kampagnen der Schweiz auszeichnen. Die eingereichten Kampagnen werden von einer 24- köpfigen Jury unter der Leitung von Prof. Dr. Torsten Tomczak, Direktor der Forschungsstelle für Customer Insight FCI-HSG der Universität St. Gallen, bewertet. Der Award Swiss Effie zeichnet dabei Marketing-Kommunikation aus, die ausgewiesen wirkungsvoll, kreativ und effizient ist bezogen auf ihr Kosten-Nutzen-Verhältnis und ihre Marketingziele. Gestern hat die Fachjury unter 93 eingereichten Kampagnen die Migros gleich viermal ausgezeichnet:

Die Migros holte Gold für ihr Nachhaltigkeitsprogramm «Generation M» in der Kategorie «Dienstleistung, Handel und Medien» und für die Sélection-Kampagne «Über die Zubereitungsart lässt sich streiten…» in der Kategorie «Nahrungsmittel und Getränke».

Chocolat Frey wurde mit dem silbernen Effie-Award ausgezeichnet in der Kategorie «Nahrungsmittel und Getränke».

Bronze gab es für die Total-Kampagne «Everlasting T-Shirt» in der Kategorie «Verbrauchs- und Gebrauchsgüter».

Dass die Migros so erfolgreich wirbt, ist umso erfreulicher, als die Migros nicht nur im Einkauf und in der Logistik Kosten reduziert und die Effizienz steigert, sondern auch vor einiger Zeit ihr Werbebudget um einen Drittel gekürzt hat. «Für uns als Genossenschaft ist es besonders wichtig, dass unsere Marketing-Kampagnen effektiv und effizient sind, so können wir wieder in tiefere Preise für unsere Kunden investieren,» freut sich Marc Engelhard, Leiter Marketing- Kommunikation der Migros.


Medienkontakt: Migros-Genossenschafts-Bund Mediensprecherin Christine Gaillet Tel.: 044 277 22 81 Fax: 044 277 23 33 E-Mail: christine.gaillet@mgb.ch

Über Migros-Genossenschafts-Bund:
Die Migros gehört zu den grössten Detailhändlern der Schweiz. Konsumenten und Konsumentinnen finden in den zahlreichen Verkaufsstellen die Produkte für den täglichen Gebrauch.

Der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) mit Sitz in Zürich nimmt verschiedene Aufgaben innerhalb der Migros wahr.

Der MGB bildet gemeinsam mit den zehn Migros-Genossenschaften, der Eigenindustrie, den Dienstleistungsunternehmen sowie den weiteren zugehörigen oder nahe stehenden Betrieben, Organisationen und Stiftungen die Migros-Gruppe. Die wichtigsten Organe des MGB sind die Delegiertenversammlung, die Verwaltung (Verwaltungsrat) und die Generaldirektion.

Organe der Migros Die Delegiertenversammlung entscheidet unter anderem über die grundsätzliche Festlegung und Änderung der Geschäftspolitik sowie über Statutenänderungen. Sie befindet zudem über den Jahresbericht der Verwaltung, die Jahresrechnung, die Verwendung des Bilanzgewinns des MGB und die Entlastung von Verwaltung und Generaldirektion. Die Delegiertenversammlung ist auch für die Wahl und Abberufung der Mitglieder der Verwaltung und ihres Präsidenten sowie der Revisionsstelle zuständig. Sie bestätigt den Präsidenten der GD in seiner Eigenschaft als Mitglied der Verwaltung. Die Aufgaben und Kompetenzen der Delegiertenversammlung sind in den Statuten beschrieben.

Der MGB repräsentiert die Migros-Gruppe gegen aussen. Die Kommunikationsabteilung beantwortet Medienanfragen, die M-Infoline kümmert sich um die Anliegen der Kunden. Der MGB koordiniert die Geschäftspolitik, die Zielsetzung und die Tätigkeit der Migros-Genossenschaften und -Unternehmen. Ausserdem macht der MGB die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Grundsätze der Migros bekannt und vertritt die Interessen der Migros-Gruppe gegenüber Behörden und Wirtschaftsverbänden.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Rasheed Wallace feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 17.9.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 17.09.2019

Andreas Gabalier - Herz gebrochen
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 16.09.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: