Manor Kunstpreis 2024: Zwei neue Kunstschaffende der aufstrebenden Schweizer Kunstszene nominiert!

01.12.2023 | von Manor AG


Manor AG

01.12.2023, Basel (ots) - Die Gewinner*innen des Manor Kunstpreis 2024 der Kantone Aargau und Wallis sind jetzt bekannt: Ishita Chakraborty und Raphael Stucky. Am 7. August wurden vier der insgesamt sechs Künstlerinnen und Künstler, die den Manor Kunstpreis 2024 gewonnen haben, für die Kantone Bern, Luzern (Zentralschweiz), Tessin und Waadt bekannt gegeben.

Der Manor Kunstpreis ermöglicht es der breiten Öffentlichkeit, Ausstellungen junger Künstler*innen in einem Dutzend Kantonen zu besuchen, die jedes Jahr abwechselnd stattfinden - in einem Jahr in sechs Städten und im nächsten Jahr in sechs weiteren Städten.

Im Kanton Aargau wurde Ishita Chakraborty von der Jury ausgewählt, die im Aargauer Kunsthaus in Aarau zusammentrat. Ishita Chakraborty wurde 1989 in Westbengalen (Indien) geboren. Sie studierte Bildende Kunst an der Rabindra Bharati University in Kalkutta und an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Heute lebt und arbeitet sie in Möriken, Aargau. Ishita Chakraborty wird eine Ausstellung speziell für das Aargauer Kunsthaus entwickeln, die im Frühling 2025 eingerichtet werden soll.

https://www.ishitachakraborty.com/

Raphael Stucky wurde 1989 in Ernen geboren und ist der Gewinner des Manor Kunstpreis 2024 Wallis. Er lebt und arbeitet in Basel und hat einen Bachelor in Visueller Kunst von der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel (HGK) und einen Master in Visueller Kunst von der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), die er 2013 bzw. 2018 absolviert hat. Er ist Teil des Duos Hammer Band, das 2018 mit Andreas Thierstein mitgegründet wurde. Dank des Preises wird Raphael Stucky im Herbst 2024 eine Einzelausstellung im Kunstmuseum Wallis (im Gebäude der ehemaligen Kanzlei) in Sitten erhalten.

https://www.raphaelstucky.ch/

Ein Engagement für die junge Schweizer Kunstszene

Der Manor Kunstpreis, der im Jahr 2022 das 40- jährige Bestehen feierte, ist einer der wichtigsten Förderpreise des zeitgenössischen Kunstschaffens in der Schweiz. Er wurde 1982 von Philippe Nordmann ins Leben gerufen, um jungen Schweizer Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten. Er wird von einer Fachjury jährlich und alternierend in den Städten Aarau, Basel, Biel, Chur, Genf, Lausanne, Luzern (für die Zentralschweiz), Lugano, Schaffhausen, Sitten, St. Gallen und Winterthur vergeben. Ein Blick auf die Liste der Preisträgerinnen und Preisträger zeigt, dass der Manor Kunstpreis einer ganzen Reihe von Künstlerinnen und Künstlern den Weg zum internationalen Durchbruch geebnet hat.

Manor gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern des Manor Kunstpreis ganz herzlich und wünscht ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren künstlerischen Werdegang.

www.manor.ch/de/u/kunstpreis

Über Manor

Die grösste Warenhausgruppe der Schweiz heisst ihre Kundinnen und Kunden an den attraktivsten Orten des Landes willkommen und trägt damit zur Belebung der Schweizer Städte bei. Gleichzeitig verfolgt das Unternehmen eine Omnichannel Strategie (Nutzung und Verknüpfung von physischen Geschäften, Online-Shop und physischen & online Services) und betreibt auf manor.ch auch einen Online Market Place für ausgesuchte Hersteller und Markenpartner. Das Unternehmen ist in allen Landesteilen vertreten, beschäftigt rund 7'900 Mitarbeitende und bildet über 200 Lernende aus. Zur Manor Gruppe gehören 59 Manor Warenhäuser, 27 Manor Food Supermärkte und 23 Manora Restaurants. Insgesamt führt Manor über eine Million Artikel von rund 2'800 Lieferanten aus der ganzen Welt. Davon sind etwa 700 lokale Produzentinnen und Produzenten, die im Rahmen des Manor Programms "Lokal" u.a. saisonale Produkte in die Manor Food Supermärkte liefern. Manor ist stolz auf ein Sortiment mit über 5'000 lokalen Produkten und damit die Landwirte und lokalen Unternehmen zu unterstützen sowie den lokalen Anbau zu fördern. Auch für die Zubereitung der Gerichte in den Restaurants Manora werden frische Zutaten von höchster Qualität und zertifizierte lokale Produkte aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometern verwendet.

manor.ch

Fotos - bitte geben Sie die Bilderrechte wie im Filenamen angegeben an.

Bilder sind unter folgendem Link verfügbar: http://ots.ch/IYRg0d

Medienmitteilung online: https://mynews.m anor.ch/content/news/article/65685ee77194192f782ae7d3


Pressekontakt:

Kontakt
Manor SA
Corporate Communications
media@manor.ch



--- ENDE Pressemitteilung Manor Kunstpreis 2024: Zwei neue Kunstschaffende der aufstrebenden Schweizer Kunstszene nominiert! ---

Über Manor AG:
Die Geschichte von Manor nimmt ihren Anfang am Ende des 19. Jahrhunderts (bezeichnend für die spätere Entwicklung des Unternehmens) im französisch- und deutschsprachigen Biel. Hier freunden sich die Brüder und Engros-Händler Ernest und Henri Maus - seit 1901 mit dem Engros-Geschäft Maus Frères in Genf domiziliert - mit ihrem Kunden, dem Detailhändler Léon Nordmann an. 1902 eröffnen die drei weitsichtigen Geschäftsmänner gemeinsam das Warenhaus "Léon Nordmann" an der Weggisgasse in Luzern. Es gilt als eigentliches Ursprungshaus der heutigen Unternehmensgruppe. Im Laufe der Zeit entstanden zahlreiche Warenhäuser des Familienunternehmens in der Schweiz.

Die Unternehmensbezeichnung Manor - zusammengesetzt aus den Namen Maus und Nordmann - wurde um 1965 beim Aufbau einer neuen Corporate Identity kreiert. Gleichzeitig wurden die bis anhin unterschiedlichen Namen der Warenhäuser regional neu festgelegt: Rheinbrücke für Basel und Liestal, Nordmann für die Zentralschweiz, Vilan für die Region Zürich/Ostschweiz, Placette für die Französische Schweiz, Innovazione für das Tessin. Seit 1994 sind alle zum Unternehmen gehörenden Warenhäuser der Deutschschweiz, seit September 2000 auch alle Häuser in der Westschweiz und im Tessin in Manor umbenannt.

Die Manor AG mit Hauptsitz in Basel ist eine Tochter der Maus Frères Holding in Genf. Die grösste Schweizer Warenhausgruppe heisst ihre Kundinnen und Kunden an den attraktivsten Orten des Landes willkommen und trägt damit zur Belebung der Schweizer Städte bei. Gleichzeitig verfolgt das Unternehmen eine Omnichannel Strategie (Nutzung und Verknüpfung von physischen Geschäften und Online-Shop) und betreibt auf manor.ch auch einen Online-Marktplatz für ausgesuchte Hersteller und Markenpartner. Das Unternehmen ist in allen Landesteilen vertreten, beschäftigt rund 7900 Mitarbeitende und bildet über 200 Lernende aus.

Zur Manor Gruppe gehören 59 Manor Warenhäuser, 27 Manor Food Supermärkte und 23 Manora Restaurants. Insgesamt führt Manor über eine Million Artikel von rund 2800 Lieferanten aus der ganzen Welt. Davon sind etwa 700 lokale Produzentinnen und Produzenten, die im Rahmen des Manor Programms "Lokal" u.a. saisonale Produkte in die Manor Food Supermärkte liefern. Manor ist stolz auf ein Sortiment mit über 5000 lokalen Produkten und damit die Landwirte und lokalen Unternehmen zu unterstützen sowie den lokalen Anbau zu fördern. Auch für die Zubereitung der Gerichte in den Restaurants Manora werden frische Zutaten von höchster Qualität und zertifizierte lokale Produkte aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometern verwendet.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung