Firmenmonitor

Die SRG im Zeichen der Schweizer Musik

19.09.2023 | von Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft


Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

19.09.2023, Am Donnerstag, 21. September wird der Schweizer Musik eine grosse Bühne geboten: Anlässlich des Schweizer Musiktages spielen die Radiokanäle der SRG 24 Stunden lang ausschliesslich Musik von Schweizer Künstler:innen. Angereichert wird das Programm mit Interviews und Live-Auftritten von Musiker:innen wie Sirens of Lesbos, Tatum Rush und Lakna. Direkt vom Eidgenössischen Volksmusikfest in Bellinzona wird zudem der "Pavillon Suisse" auf den SRG-Sendern übertragen.

Von Nativ, über Pablo Nouvelle bis hin zu Marco Zappa: Am Schweizer Musiktag wird die Vielfalt des helvetischen Musikschaffens mit all seinen Musikstilen gefeiert. Während 24 Stunden senden die Radiokanäle der SRG ausschliesslich Schweizer Musik. Thematisch abgerundet wird das Programm mit Interviews, Live-Auftritten von Schweizer Musiker:innen und Sondersendungen. Auch im Fernsehen, auf den digitalen Kanälen - insbesondere der SRG-Musikplattform mx3.ch - sowie auf Play Suisse wird ein Fokus auf die Schweizer Musik gelegt.

Die Programmhighlights bei SRF

Bei Radio SRF 1 sorgt der Morgengast Betty Legler für einen spannenden Start in den Tag. Im Verlauf des Nachmittags geht es weiter mit Mutter Annemarie und Tochter Melanie von Oesch's die Dritten, die generationsübergreifend musizieren. Alain Berset, der auch leidenschaftlicher Pianist ist, gibt um 17.20 Uhr bei Radio SRF 2 Kultur eine Bilanz zu seiner Amtszeit sowie Einblicke in seinen Musikkonsum. In der Sendung "Künste im Gespräch" wird der Barockkomponist Franz Joseph Leonti Meyer von Schauensee porträtiert und um 18.30 Uhr wird der Frage nachgegangen, welche Instrumente an Schweizer Schulen aktuell im Trend liegen. Anna Smith ist live bei SRF Virus und Radio SRF 3 lädt um 20.00 Uhr im Studio Zürich Leutschenbach zum ersten Sounds!-Showcase mit Pablo Nouvelle & Nativ sowie Sirens of Lesbos ein.

Auf dem Fernsehsender SRF zwei gibt Rapper Stress einen Einblick in sein Musiker-Leben, erzählt von Chancen und Herausforderungen. Auch Loco Escrito gibt einen Einblick in seine Familiengeschichte und Patent Ochsner reist von der Vergangenheit in die Zukunft. Musiker Seven ist mit "20 Jahre Seven - Das SRF 3-Jubiläums-Showcase" zu Gast und die Best Talents Andryy, Dana und Valentino Vivace sind im "Best Talent Showcase" zu sehen und zu hören.

Die Programmhighlights von RTS, RSI und RTR gibt es in den anderen Sprachversionen dieser Medienmitteilung. Hierfür kann auf der Webseite die Sprachauswahl mit einem Klick angepasst werden.

Der Schweizer Musiktag auf Mx3 und Play Suisse

Am Schweizer Musiktag kann auf der Musikplattform Mx3 auf einfache, spielerische und einzigartige Weise Musik aller Genres nach Regionen und Radiosendern gefiltert und entdeckt werden. Zum Online-Erlebnis geht es auf musiktag.mx3.ch.

Die SRG-Streaming-Plattform Play Suisse bietet in der Kollektion "Schweizer Musiktag" eine bunte Mischung an Konzerten und Dokumentationen von Schweizer Musiker:innen an. Teil dieser Musikhighlights sind unter anderem "Gotthard", "Bâloise Session - Lo & Leduc", "Jazz-in Concert - Franco Ambrosetti" und "Concert Label Suisse Festival - Arthur Hnatek & Yilian Cañizares".

Volksmusik live aus Bellinzona mit "Pavillon Suisse"

Vom 21. - 24. September findet in Bellinzona das Eidgenössische Volksmusikfest statt. Ein Highlight ist der "Pavillon Suisse" auf der Piazza del Sole, mit Auftritten von Musiker:innen, beziehungsweise Musikgruppen aus unterschiedlichen Landesteilen der Schweiz. Musikalisch unterhalten werden der Tessiner Marco Zappa mit seinem Programm "Profumi ticinesi", welches die lebendige Volkmusiktradition im Tessin aufzeigt, die Musikfamilie La-Fa-Mi-Tille aus Château d'Oex, die Jungs aus Schiers und Seewis mit dem Namen Prättigauer Power und das Familien-Trio Rusch-Büeblä aus dem Schwyzer Wägital. Durch das Programm begleitet das Moderationsquartett Patricia Moreno (SRF), Davide Fersini (RSI), Francesco Biamonte (RTS) und Hugo Schär (RTR). Der "Pavillon Suisse" wird am Schweizer Musiktag ab 20.00 Uhr live auf SRF 2 Kultur, Rete Due, Espace 2 und RTR übertragen. Das gesamte SRG Radio- und Fernsehprogramm zum Eidgenössischen Volksmusikfest finden Sie in der Medienmitteilung "Die SRG ist Medienpartnerin des Eidgenössischen Volksmusikfestes in Bellinzona".

Das SRG- Projekt "Jeunes Talents Suisses" am Alpentöne Festival

Im Rahmen des Alpentöne Festivals 2023 trat das SRG-Projektorchester bestehend aus acht jungen Musiktalenten aus allen vier Sprachregionen der Schweiz auf. Innovation auf der Grundlage von Tradition war das Ziel der jungen Talente, die eigens für diesen Anlass ein neues Volksmusik-Repertoire erarbeitet haben. Am Schweizer Musiktag wird auf SRF 2 Kultur in der Sendung "Künste im Gespräch" Bezug auf dieses Projekt genommen und folgenden Fragen nachgegangen: Welche Möglichkeiten der Förderung und Ausbildung für Schweizer Volksmusik gibt es? Kann man Schweizer Volksmusik studieren und spielen, ohne in Folklore-Kreisen unterwegs zu sein? Zudem wird die Konzert-Doku der Jeunes Talents Suisse am Alpentöne Festival auf Play Suisse veröffentlicht und das Konzert unter dem Titel "Jeunes Talents in Concert" auf dem Fernsehsender SRF zwei übertragen.

Die SRG und die Schweizer Musik

Die SRG bietet der Schweizer Musik auch ausserhalb des Musiktages jeweils eine grosse Bühne. Ob Pop, Rock, Hip Hop, Electro, Volksmusik, Jazz, Oper oder Klassik: Schweizer Musik aller Stilrichtungen wird in den Radioprogrammen der SRG gefördert. In der Vereinbarung mit der Schweizer Musikbranche "Charta der Schweizer Musik" verpflichtet sich die SRG, in ihren Radioprogrammen einen angemessenen Anteil an Schweizer Musikproduktionen auszustrahlen. Auf allen Radiokanälen ist der Anteil Schweizer Musik hoch, bei Spartensendern wie Radio Swiss Pop, Swiss Jazz oder Swiss Classic liegt er bei rund 50 Prozent wie auch bei Radio SRF Virus, Radio SRF Musikwelle und Radio RTR. Ausserdem bietet die SRG jungen Musikschaffenden eine Plattform, die Nachwuchstalenten als Sprungbrett dient.

Zudem werden auf den TV- Kanälen der SRG in allen Sprachregionen jedes Jahr über hundert Stunden Konzertaufnahmen von Schweizer Bands gezeigt, auf der Streaming-Plattform Play Suisse stehen Konzerte zum Miterleben zur Verfügung, es werden Förderpreise für Musik und Newcomer-Bands vergeben und regelmässig Schweizer Bands zu Liveauftritten ins Radio eingeladen. Die SRG betreibt überdies drei nationale Musikportale: mx3.ch, neo.mx3.ch und volksmusik.mx3.ch, über welche bereits zahlreiche Jungtalente wie Valeska, Pascal Gamboni, Kings Elliot, Marius Bear oder Danista entdeckt wurden.

Pressekontakt:
Medienstelle SRG SSR
Edi Estermann
medienstelle.srg(at)srgssr.ch / Tel. 058 136 21 21

--- ENDE Pressemitteilung Die SRG im Zeichen der Schweizer Musik ---

Über Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft:
Die SRG ist ein öffentliches und unabhängiges Medienhaus, das einen multimedialen Service public in allen Landesteilen und -sprachen erbringt. Sie ist auch ein Verein und dadurch fest in der Gesellschaft verankert.

Die SRG versorgt die ganze Bevölkerung der Schweiz mit einem attraktiven und vielfältigen TV-, Radio- und Onlineangebot zu Information, Kultur, Bildung, Unterhaltung und Sport. Das Angebot fördert die Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der Schweiz und leistet einen wichtigen Dienst an die Gesellschaft.

Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (RTVG) und die Konzession des Bundesrats verpflichten die SRG zu einem gesellschaftlichen Service-public-Auftrag.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung