Logoregister

SRG-Sender übertragen alle Olympischen Spiele bis 2032

17.01.2023 | von Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft


Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft

17.01.2023, Bern/Zürich (ots) - Olympia bleibt ein fester Bestandteil im Sportprogramm der SRG. Bis zu den Olympischen Sommerspielen 2032 sind die Schweizer Sportfans bei SRF, RTS, RSI und RTR live dabei, wenn die besten Athletinnen und Athleten der Welt um Medaillen kämpfen. Die SRG sicherte sich die entsprechenden Ausstrahlungsrechte für TV, Radio und Onlinemedien in einer Kooperation mit der European Broadcasting Union (EBU).

SRF, RTS, RSI und RTR werden weiterhin live im TV und Radio sowie auf den Onlineplattformen über die Olympischen Spiele berichten - mit speziellem Schweizer Fokus und massgeschneidert für alle Landesteile.

Schweizweit exklusive Live- und Highlight-Rechte

Die SRG sicherte sich in Kooperation mit der European Broadcasting Union (EBU) schweizweit exklusive Live- und Highlight-Rechte für die Olympischen Spiele 2026 bis 2032. Teil der neuen Vereinbarung sind damit die Olympischen Winterspiele 2026 in Mailand/Cortina d'Ampezzo und 2030 - der Austragungsort ist noch offen - sowie die Sommerspiele 2028 in Los Angeles und 2032 in Brisbane. Die Übertragungsrechte für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris hat die SRG bereits vor sieben Jahren über eine Sublizenz von Warner Bros. Discovery erworben.

"Tolle Nachrichten für alle Sportfans in der ganzen Schweiz"

Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Business Unit Sport SRG: "Alle zwei Jahre vertreten die Schweizer Sportlerinnen und Sportler unser Land mit herausragenden Leistungen bei Olympia. Dass wir uns die Übertragungsechte an diesem wichtigen Sportereignis langfristig sichern konnten, unterstreicht unsere Verlässlichkeit gegenüber unserem Publikum und der Sportnation Schweiz. SRF, RTS, RSI und RTR werden die Olympischen Spiele auch die nächsten Jahre live im frei empfangbaren Fernsehen und Radio sowie auf ihren Onlineplattformen übertragen und dabei die Schweizer Athletinnen und Athleten ins Zentrum rücken. Das sind tolle Nachrichten für alle Sportfans in der ganzen Schweiz."

SRG- Generaldirektor Gilles Marchand: "Diese Vereinbarung ist für den Schweizer Sport und alle Fans eine sehr positive Nachricht. Sie ist das Ergebnis einer intensiven und engen Zusammenarbeit der öffentlichen Medienhäuser in Europa, die Mitglieder der European Broadcasting Union (EBU) sind. Die EBU ist ein starkes Gegenüber zu den grossen kommerziellen Anbietern in Europa und agiert stets im Interesse der Öffentlichkeit."

Pressekontakt:
Medienstelle SRG
Florian Sachers Projektleiter Kommunikation Business Unit Sport SRG
Tel. +41 58 135 11 94 | florian.sachers@bus.srg.ch

--- ENDE Pressemitteilung SRG-Sender übertragen alle Olympischen Spiele bis 2032 ---

Über Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft:
Die SRG ist ein öffentliches und unabhängiges Medienhaus, das einen multimedialen Service public in allen Landesteilen und -sprachen erbringt. Sie ist auch ein Verein und dadurch fest in der Gesellschaft verankert.

Die SRG versorgt die ganze Bevölkerung der Schweiz mit einem attraktiven und vielfältigen TV-, Radio- und Onlineangebot zu Information, Kultur, Bildung, Unterhaltung und Sport. Das Angebot fördert die Meinungsbildung und Meinungsvielfalt in der Schweiz und leistet einen wichtigen Dienst an die Gesellschaft.

Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen (RTVG) und die Konzession des Bundesrats verpflichten die SRG zu einem gesellschaftlichen Service-public-Auftrag.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung