Roger Meier wird Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof

25.11.2022 | von Viva Luzern AG


Viva Luzern AG

25.11.2022, Per 1. Januar 2023 tritt Roger Meier die Nachfolge von Daniel Studer an. Der neue Betriebsleiter des Betagtenzentrums Viva Luzern Staffelnhof verfügt über umfassende Führungserfahrung im Gesundheitswesen wie auch in der Privatwirtschaft.

Die Geschäftsleitung von Viva Luzern hat Roger Meier im Oktober zum Betriebsleiter des Standorts Viva Luzern Staffelnhof gewählt. Der 37-Jährige tritt per 1. Januar 2023 die Nachfolge von Daniel Studer an, der das Unternehmen im April 2022 verlassen hat. Mirella Schütz und Fernanda Schürmann, die den Staffelnhof derzeit in einer Co-Leitung ad interim führen, kehren per 1. Januar in ihre bisherigen Funktionen zurück.

Breites Erfahrungsspektrum

Roger Meier ist gelernter Kaufmann und diplomierter Betriebswirtschafter. Er verfügt über ein breites berufliches Erfahrungsspektrum und hat seine Führungskompetenzen bereits in diversen Rollen bewiesen. Zuletzt gehörte er der Geschäftsleitung der Waldis Group an. Zwischen 2017 und 2020 war er Mitglied der Geschäftsleitung der Spitex Stadt Luzern. Zuvor leitete er das Rechnungswesen in der kantonalen Finanzverwaltung Nidwaldens. Roger Meier ist ledig und wohnt mit seinem Partner in Alpnach Dorf.

«Es freut mich sehr, dass wir mit Roger Meier eine junge und innovative Führungskraft für den Staffelnhof gewinnen konnten, die den Menschen ins Zentrum stellt», sagt Andrea Wanner, Geschäftsführerin Viva Luzern. «Mit seiner Qualifikation und Erfahrung als Führungskraft bringt er das richtige Rüstzeug mit, um die Zukunft von Viva Luzern Staffelnhof gemeinsam mit den Mitarbeitenden erfolgreich zu gestalten.»

Medienkontakt

Ramona Helfenberger, Leiterin Kommunikation und Marketing
041 612 70 14, ramona.helfenberger@vivaluzern.ch



--- ENDE Pressemitteilung Roger Meier wird Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof ---

Über Viva Luzern AG:
Mit rund 820 Bewohnerinnen und Bewohnern in fünf Betagtenzentren ist Viva Luzern die führende Anbieterin von Langzeitpflege in der Zentralschweiz. Zu Viva Luzern gehören die Betagtenzentren Dreilinden, Eichhof, Rosenberg, Staffelnhof, Wesemlin und Tribschen sowie Angebote für das Wohnen mit Dienstleistungen und das Events und Catering.

Wir beschäftigen rund 1170 Mitarbeitende, die sich für eine hochwertige Pflege und Betreuung einsetzen und für ein wohnliches Klima sorgen. Viva Luzern ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft im Eigentum der Stadt Luzern.

Viva Luzern ist «im Alter zuhause». Älteren und pflegebedürftigen Menschen geben wir Sicherheit und Geborgenheit – mit einer bedarfsgerechten Pflege und hoher Wahlfreiheit.

Quellen:
news aktuell   HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung