Firmenmonitor

SECO: Konsumentenstimmung verschlechtert sich deutlich

04.05.2022 | von Staatssekretariat für Wirtschaft SECO


Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

04.05.2022, Bern - Die Konsumentenstimmung hat sich gemäss der April-Umfrage stark eingetrübt. Insbesondere werden die Erwartungen zur zukünftigen Wirtschaftsentwicklung markant negativer beurteilt. Zudem lasten die steigenden Preise auf der finanziellen Lage der Haushalte. Dagegen hat sich die Einschätzung der Lage am Arbeitsmarkt abermals verbessert.

Der Index der Konsumentenstimmung (-27 Punkte) fiel im April 2022 deutlich unter den langjährigen Mittelwert (-5 Punkte). Ein stärkerer Rückgang hatte letztmals nach Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 stattgefunden.

Insbesondere blicken die Schweizer Haushalte pessimistisch auf die wirtschaftliche Entwicklung in den kommenden zwölf Monaten: Der entsprechende Teilindex (-31 Punkte) liegt klar unter dem langjährigen Mittel. Die Befragten gehen somit erstmals seit über einem Jahr wieder von einer schwachen Konjunkturentwicklung aus, aber nicht von einem Wirtschaftseinbruch vergleichbar mit dem Frühjahr 2020.

Die Teilindizes zur vergangenen (103 Punkte) und zur erwarteten Preisentwicklung (122 Punkte) sind seit der Januar-Umfrage nochmals deutlich angestiegen. Die Teuerung bremst die Kaufkraft der Haushalte. Der Teilindex zur Entwicklung der finanziellen Lage in den kommenden zwölf Monaten (-25 Punkte) ist auf ein ähnliches Niveau wie im Frühjahr 2020 gesunken, und auch die vergangene finanzielle Lage (-22 Punkte) wird negativ bewertet. Dies dürfte neben der erhöhten Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine wesentlich dazu beitragen, dass die Konsumentinnen und Konsumenten aktuell bei grossen Anschaffungen zurückhaltend sind. Der entsprechende Teilindex ist weiter zurückgegangen und auf -31 Punkte gesunken.

Trotz der insgesamt negativen Aussichten nehmen die Konsumentinnen und Konsumenten die Lage am Arbeitsmarkt weiterhin überdurchschnittlich positiv wahr: Im Vergleich zur Januar-Umfrage hat sich die Einschätzung zur Sicherheit der Arbeitsplätze abermals merklich verbessert. Mit -31 Punkten liegt der Teilindex nun deutlich über dem langfristigen Mittelwert. Zudem wird erwartet, dass sich die Arbeitslosenzahlen in den kommenden zwölf Monaten weiter günstig entwickeln.


Medienkontakt:
Ronald Indergand
SECO
Leiter Ressort Konjunktur
Direktion für Wirtschaftspolitik
Tel.: +41 58 460 55 58

Philipp Wegmüller
SECO
Ökonom, Ressort Konjunktur, Direktion für Wirtschaftspolitik
Tel.: +41 58 465 95 38

Fabian Maienfisch
Stv. Leiter Kommunikation und Mediensprecher SECO
Tel. +41 58 462 40 20

--- ENDE Pressemitteilung SECO: Konsumentenstimmung verschlechtert sich deutlich ---

Über Staatssekretariat für Wirtschaft SECO:
Das SECO ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle Kernfragen der Wirtschaftspolitik. Sein Ziel ist es, für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu sorgen. Dafür schafft es die nötigen ordnungs- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen.

Arbeitgebende und Arbeitnehmende sollen von einer wachstumsorientierten Politik, vom Abbau von Handelshemmnissen und von der Senkung der hohen Preise in der Schweiz profitieren.

Innenpolitisch wirkt das SECO als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Sozialpartnern und Politik. Es unterstützt die regional und strukturell ausgewogene Entwicklung der Wirtschaft und gewährleistet den Arbeitnehmerschutz.

Mit seiner Arbeitsmarktpolitik leistet es einen Beitrag zur Verhinderung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und damit zur Erhaltung des sozialen Friedens.

Das SECO trägt dazu bei, Schweizer Gütern, Dienstleistungen und Investitionen den Zugang zu allen Märkten zu öffnen. Aussenpolitisch arbeitet es aktiv an der Gestaltung effizienter, fairer und transparenter Regeln für die Weltwirtschaft mit.

Quellen:
HELP.ch   Schweizerische Eidgenossenschaft


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung