Flexible Instandhaltung der Gebäudeanlage mit Schneider Electric

18.06.2020 | von Schneider Electric (Schweiz) AG


Schneider Electric (Schweiz) AG

18.06.2020, Kostenschonend und ressourcensparend durch die Vernetzung von Gebäudetechnik und intelligenten Produkten

Die Digitalisierung, IoT und Industrie 4.0 üben zunehmend Einfluss auf die Automatisierungstechnik aus. Systeme, die unabhängig voneinander arbeiten, können diesen neuen Anforderungen nicht gerecht werden. Die Kommunikationsfähigkeit einzelner Komponenten und Systeme miteinander dient als Motor der digitalen Transformation und hilft Unternehmen dabei, nennenswerte Energieeinsparungen zu erzielen, den Bedienkomfort zu steigern, Betriebskosten zu senken und den CO2-Austoß zu reduzieren. Viele Gebäude profitieren bereits vom Übergang von herkömmlichen Steuerungen zu vernetzten, IoT- fähigen Architekturen.

Schneider Electric stellt sich mit seiner EcoStruxure-Plattform den neuen Anforderungen einer digitalisierten Welt. Die Architektur, welche sich aus drei Ebenen zusammensetzt, bietet holistische Lösungen für Gebäudemanagement und Automatisierung. Auf der untersten Ebene - Connected Products - werden IoT-fähige Lösungsbausteine miteinander vernetzt. Diese Produkte werden auf der zweiten Ebene – Edge Control - mit Hilfe von Hard- und Software lokal kontrolliert und gesichert. Mit EcoStruxure Gebäudemanagement wird die Integration zwischen Gebäude und System vereinfacht. Facility Manager werden in die Lage versetzt, den Gebäudebetrieb und die Energienutzung vor Ort oder aus der Ferne zu steuern, sodass eine zuverlässige Wartung auch in Krisensituationen garantiert werden kann. Auf Basis der gesammelten Daten werden zeitkritische Entscheidungen getroffen und korrigierende Maßnahmen ausgeführt, wodurch schnelle Reaktionszeiten bei Toleranzabweichungen oder die selektive Abschaltung unkritischer Verbraucher ermöglicht werden. Ungeplante Ausfallzeiten reduzieren sich dadurch enorm.

Schließlich werden auf der dritten Ebene Daten durch Applikationen, Analyseverfahren und Services ausgewertet, sodass die operative Effizienz steigt. In diesem letzten Schritt können die durch Messungen gewonnenen Energiedaten dann gefiltert und genau auf die jeweiligen Benchmarking-Anforderungen eines Unternehmens hin ausgewertet werden – und werden so zu ‚Smart Data‘, die wiederum die Basis für die Analyse von Einsparmöglichkeiten bilden. Mit der Verbindung der drei Ebenen entsteht eine stärkere Konnektivität, der Austausch zwischen den Bereichen wird erleichtert.

Mit seinem holistischen Ansatz unterstützt EcoStruxure essentielle Werte der Automatisierungstechnik wie Sicherheit, Zuverlässigkeit, Effizienz, Vernetzung sowie Nachhaltigkeit. Gleichzeitig berücksichtigt die IoT- fähige Plattform auch den Bedarf an Mobilität, Prognosen, Datensicherheit und Cloud-Lösungen. Mit EcoStruxure Building bietet Schneider Electric maximale Effizienz in der Gebäudeautomation sowie benutzerfreundliche, flexible Bedienbarkeit.


Medienkontakt:
Schneider Electric
Thomas Hammermeister
Telefon: +49 (0) 2102 404 – 94 59
Mobil: +49 (0) 172 217 93 86
thomas.hammermeister@se.com

--- ENDE Pressemeldung Flexible Instandhaltung der Gebäudeanlage mit Schneider Electric ---
www.se.com

Über Schneider Electric (Schweiz) AG:
Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, mit weniger mehr zu erreichen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life is On“ gilt - überall, für jeden, jederzeit.

Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:


www.videos.ch          www.produktenews.ch          www.aktuellenews.ch          www.medienbooster.ch



Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung