Hochgenuss'20: Raritäten und Originale in der Schweizer Gastronomie / Kostbarkeiten für Gastro-Profis am 30./31. März

26.02.2020 | von GastroSuisse


GastroSuisse

26.02.2020, Zürich - Ob Rauchkastanienmehl, Ur-Alpenschwein, Bergkartoffeln oder Wildkräuter - die Schweizer Gastronomie kann aus einer Fülle an hochwertigen regionalen Produkten schöpfen. Immer mehr Produzenten und Gastronomen entdecken diese Vielfalt und bieten dem Gast "Raritäten. Originale. Und andere Kostbarkeiten". So lautet das Motto der diesjährigen Impulstagung "Hochgenuss`20", organisiert von GastroSuisse.

Das Gipfeltreffen für Gastronomie spannt einen Bogen über Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Schweizer Genusskultur. Es geht um Besonderes, Rares und Aussergewöhnliches. Den passenden Rahmen bietet die Kartause Ittingen, welche am 30. und 31. März zum Schmelztiegel für die innovative Gastro-Szene wird.

Hochkarätige Referenten aus der Gastronomie, Lebensmittelproduktion und Forschung präsentieren ihre Raritäten und Kostbarkeiten mit Blick auf ihr kulinarisches Potenzial. Die kochende Künstlerin Sandra Knecht wagt ein Experiment: Sie reist bereits vor dem Anlass in die Kartause Ittingen, exploriert Möglichkeiten, wie die Gastronomie in der Schweiz neue Originale entwickeln kann und präsentiert ihre Erkenntnisse am "Hochgenuss". Weiterhin referiert der bedeutende Kochbuchsammler Hans Weiss über das literarische Erbe der Kochkunst. Die Vegan-Kitchen-Heldin Lauren Wildbolz blickt in die Zukunft des Essens und der Guerilla-Gärtner Maurice Maggi präsentiert das Potenzial der Wildkräuter. Mathias Bamert, Projektleiter Gastronomie bei ProSpecieRara, zeigt die Vorteile des Erhalts der genetischen und kulturhistorischen Vielfalt der Kulturpflanzen und Nutztiere auf. Neben weiteren spannenden Vorträgen gibt es neu das Format der Genusslabors, welche sich vertieft mit einzelnen Produkten befassen, wie Kartoffeln, Tee und Alpen-Raritäten.

Die Veranstaltung "Hochgenuss" spricht Genuss-Botschafterinnen und -Botschafter wie Gastro-Unternehmer, Köche, Servicefachkräfte, Sommeliers und Produzenten an und bietet ihnen eine Plattform, sich auszutauschen und weiterzubilden.

Die Impulstagung "Hochgenuss'20" wird vom Landes-Gesamtarbeitsvertrag des Gastgewerbes (L-GAV) unterstützt. So profitieren die Teilnehmenden von grosszügiger finanzieller Unterstützung. GastroSuisse-Mitglieder können kostenlos teilnehmen, Nicht-Mitglieder zahlen 750 CHF bzw. 150 CHF (mit L-GAV-Unterstützung).

Weitere Informationen und Anmeldung:GastroSuisse Weiterbildung, Tel. 044 377 52 18,weiterbildung@gastrosuisse.ch www.hochgenuss-gastrosuisse.ch

GastroSuisse ist der Verband für Hotellerie und Restauration in der Schweiz. Gegen 20'000 Mitglieder, davon rund 2500 Hotels, organisiert in 26 Kantonalverbänden und vier Fachgruppen, gehören dem grössten gastgewerblichen Arbeitgeberverband an.

Kontakt

GastroSuisse

Kommunikation

Telefon 044 377 53 53

communication@gastrosuisse.ch



--- ENDE Pressemeldung Hochgenuss'20: Raritäten und Originale in der Schweizer Gastronomie / Kostbarkeiten für Gastro-Profis am 30./31. März ---

Über GastroSuisse:
GastroSuisse ist der Verband für Hotellerie und Restauration in der Schweiz. Wir vertreten die Interessen des Gastgewerbes, fördern das Image der Branche, engagieren uns für Berufsbildung und Qualität.

Mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen unterstützen wir die Branche in ihrer Entwicklung.

GastroSuisse unterstützt professionelle Gastgeberinnen und Gastgeber mit attraktiven und innovativen Dienstleistungen: Als Unternehmer oder Unternehmerin in der Hotellerie und Restauration profitieren Sie von vergünstigten Angeboten und sparen so bares Geld.

Als GastroSuisse-Mitglied sind Sie bestens beraten, gut versichert und aktuell informiert, z.Bsp. bei Fragen zum Arbeits- oder Lebensmittelrecht, zur Hygiene oder zum L-GAV.

In Politik und Öffentlichkeit vertritt GastroSuisse die Interessen von Hotels, Restaurants und anderen gastgewerblichen Betrieben, setzt sich für unternehmerfreundliche Rahmenbedingungen ein und engagiert sich für Aus- und Weiterbildung. Starke Partner und ein breites Netzwerk in der Branche garantieren einen umfassenden Mitglieder- Service und hohe Kompetenz.

Quellen:
  HELP.ch


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:


www.videos.ch          www.produktenews.ch          www.aktuellenews.ch          www.medienbooster.ch



Copyright © 1996-2020 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung