Einsatzvorführung der Feuerwehr auf dem Bundesplatz / Jubiläumsanlass 150 Jahre Schweizerischer Feuerwehrverband

20.09.2019 | von Schweizerischer Feuerwehrverband (SFV)


Schweizerischer Feuerwehrverband (SFV)

20.09.2019, Bern (ots) - Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Schweizerischen Feuerwehrverbandes findet heute auf dem Bundesplatz in Bern eine Einsatzvorführung einer Dekontaminationsstrasse statt.

Eine solche Dekontaminationsstrasse kommt überall dort zum Einsatz, wo Menschen mit gefährlichen Stoffen (chemischer, biologischer oder radioaktiver Art) in Berührung gekommen sind und beim Verlassen eines Sicherheitsbereiches gereinigt werden müssen. Sein dies Zivilisten, aber auch Einsatzkräfte. Obwohl es sich am Mittwochabend um eine Übung handelt, ist ein derartiges Vorkommnis durchaus realistisch. Die Vorführung der Dekontaminationsstrasse wird von der Berufsfeuerwehr Bern, welche für Ernstfälle eine solche Strasse bereithält, durchgeführt.

Die Feuerwehren bilden mit ihrer Schadenbekämpfung ergänzt durch die Schadenverhütung und Schadenerledigung der Kantonalen Gebäudeversicherungen ein starkes Schutzsystem für die Bevölkerung. Den einzigartigen dreifachen Schutz pflegen die Beteiligten in enger Zusammenarbeit. Somit unterstützt die Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen diesen aussergewöhnlichen Anlass.

Eingeladen zu der Einsatzvorführung wurden, nebst geladenen Gästen, alle Parlamentarier des National- und Ständerates.

Datum: Mittwoch, 18. September 2019 Zeit: 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr Ort: Bundesplatz in Bern

Der Schweizerische Feuerwehrverband SFV

Der SFV wurde am 19. Juni 1870 in Aarau gegründet. Der Verband vertritt die Interessen aller 85'000 Feuerwehrleute sowie der 1'200 angehörigen Feuerwehrorganisationen in der Schweiz und in Liechtenstein. Mit gemeinsamen Aktivitäten und Massnahmen fördert und koordiniert der SFV das Feuerwehrwesen und trägt so zum öffentlichen Auftrag bei, die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

150 Jahre SFV: ein Grund zu feiern

Anlass dieser Feier bildet das 150-jährige Jubiläum des Schweizerischen Feuerwehrverbands. Von Juni 2019 bis Juni 2020 begeht der Schweizerische Feuerwehrverband sein Jubiläum mit einer Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen.

Ein Hoch auf die Feuerwehr

85'000 Feuerwehrleute - davon 1'200 Berufsfeuerwehrleute und etwa 84'000 Milizler - sind in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein 365 Tage im Jahr einsatzbereit. Sie alle engagieren sich für die Sicherheit und die Rettung von Menschen und Tieren sowie für den Schutz der Umwelt. Mit dem Jubiläum soll dieser grosse Einsatz für die Öffentlichkeit thematisiert und gefeiert werden.

Die Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen VKG

Als Branchenverband vertritt die VKG die Interessen der Kantonalen Gebäudeversicherungen national und über die Landesgrenzen hinaus. Die Gebäudeversicherungen in ihrer Rolle als Feuerwehrinstanzen im Auftrag der Kantone sind zuständig für die Feuerwehrleute und führen die Feuerwehren in organisatorischer sowie administrativer Hinsicht. Zudem übernehmen sie weitgehend die Finanzierung der Ausbildungen sowie von Fahrzeugen, Materialien, Ausrüstungen sowie Löschwasserversorgungen.

Kontakt:

Philipp Siedentopf

Verantwortlicher Marketing & Verbandskommunikation

Schweizerischer Feuerwehrverband

Fédération suisse des sapeurs-pompiers

Morgenstrasse 1, CH-3073 Gümligen

Direkt: +41 31 95 88 124

Mobil: +41 78 911 57 47

Zentrale: +41 31 95 88 118

p.siedentopf@swissfire.ch, www.swissfire.ch


Über Schweizerischer Feuerwehrverband (SFV):
Tag und Nacht sind die Feuerwehren in der Schweiz bereit ihren Mitmenschen in Gefahren beizustehen. Gut 85'000 Feuerwehrleute retten, helfen und schützen - rund um die Uhr.

Der SFV vertritt die Interessen der Feuerwehrleute, seien es Profis oder Milizer. Wichtige Mittel dazu sind Public Relations und Lobbying: Der SFV pflegt deshalb den ständigen und intensiven Kontakt zur Feuerwehr Koordination Schweiz FKS, welche die kantonalen Hoheitsträger vertritt, zu den Behörden, befreundeten Organisationen, aber auch zu Politikern.

Quelle:



Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: