Clariant für Risikomanagement und Nachhaltigkeitsleistungen im Einkauf ausgezeichnet

28.05.2019 | von Clariant


Clariant

28.05.2019, Clariant erhielt den World Procurement Award 2019 für die Implementierung eines ganzheitlichen Risikomanagementprozesses. Unternehmen auch unter den Gewinnern des EcoVadis Sustainable Procurement Leadership Award 2019. Die Anerkennung von Kollegen und Beschaffungsfachleuten bestätigt die Fortschritte von Clariant bei der weiteren Einbettung der Beschaffung in das gesamte Unternehmen.

Clariant, ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen, erhielt einen World Procurement Award 2019 in der Kategorie „Supplier Risk Management“.

Dies ist die zweite Auszeichnung für die Beschaffungspraktiken von Clariant im Jahr 2019, als das Unternehmen im März mit dem EcoVadis Sustainable Procurement Leadership Award für das Programm „Best Internal Stakeholder Engagement“ ausgezeichnet wurde.

„Um unser strategisches Bekenntnis zur Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit zu verwirklichen, müssen wir über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg, einschließlich unserer Lieferanten, mit Parteien zusammenarbeiten.

Daher ist es wichtig, die Beschaffung über mehrere Abteilungen hinweg weiter einzubetten, um alle an der Auswahl und Verwaltung der Lieferanten zu beteiligen, die unsere Erwartungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Gesamtrisikomanagement erfüllen. Es ist großartig, dass diese Bemühungen auch von außen anerkannt werden “, sagte Hans Bohnen, Mitglied des Executive Committee von Clariant.

In beiden Fällen hoben die auszeichnenden Organisationen die Bemühungen von Clariant hervor, über das dedizierte Beschaffungsteam hinauszugehen und sich stattdessen dazu zu verpflichten, mehrere interne und externe Stakeholder einzubeziehen, um einen stärker integrierten Lieferkettenprozess zu gewährleisten.

Die Jury aus 25 weltweit ernannten Richtern, die die World Procurement Awards bewertet haben, würdigte Clariant für die "Implementierung eines ganzheitlichen Risikomanagementprozesses, der Echtzeitinformationen für die Bewertung seiner Lieferkette liefert".

Die unabhängige Jury der EcoVadis Sustainable Procurement Leadership Awards würdigte Clariant für „eine hervorragende Organisationsstruktur und Integration des Einkaufs in die konzernweiten Nachhaltigkeitsbestrebungen gezeigt zu haben.“

„Die Integration des Nachhaltigkeits- und Risikomanagements in unsere Lieferketten und in unsere Organisation ist eine abteilungsübergreifende Aufgabe und erfordert ein breites Engagement, um erfolgreich zu sein“, sagte Markus Mirgeler, Leiter der Einkaufsabteilung der Clariant Group.

"Daher bin ich im Namen aller Beteiligten sehr stolz darauf, dass Clariant diese Preise gewonnen hat, und sehe darin sowohl eine große Anerkennung für die bisher geleistete Arbeit als auch eine große Inspiration, um uns weiter voranzutreiben."


Medienkontakt:
Thijs Bouwens
+41 61 469 63 63
media.relations@clariant.com

Über Clariant:
Die Clariant ist ein schweizerisches Unternehmen. Ihr Domizil ist das Clariant Werk Muttenz (Kanton Basel-Landschaft), wo sich auch der Hauptsitz des Konzerns und mehrerer Divisionen befindet. Sie produziert nicht nur auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Farbstoff- und Chemikalien-Spezialitäten, sondern bietet den Konzerngesellschaften und den Kunden eine Reihe besonderer Dienstleistungen in den Bereichen Verfahrensentwicklung, Chemie-Engineering, Qualitätsprüfung, Sicherheit und Umwelt sowie Logistik und internationale Transportorganisation an.

Die Clariant entstand anlässlich der Verselbständigung der Division Chemikalien von Sandoz mittels Börsengang im Sommer 1995. 1997 übernahm die Clariant das Geschäft mit Spezialchemikalien von Hoechst, 1999 dasjenige von BTP. Der Konzern ist weltweit tätig und operiert mit über 100 Gesellschaften in fünf Kontinenten. Das Werk Muttenz ist der Sitz der Konzernleitung und mehrerer Divisionen.

Die Clariant hat ihre Anlagen ständig modernisiert und erweitert. Auch die Dienstleistungen für Konzerngesellschaften und Kunden sind bedeutend ausgebaut worden. Das Werk Muttenz darf heute als Kompetenzzentrum für Verfahrensentwicklung und Engineering betrachtet werden.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Jürgen Klopp feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 16.6.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 16.06.2019

Oliver Kahn feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 15.6.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 15.06.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: