Hochschule Luzern: Die Hochschule Luzern veröffentlicht den Crowdfunding-Monitoring-Bericht 2018

04.06.2018 | von Hochschule Luzern


Hochschule Luzern

04.06.2018, Hyposcout agiert in einem stark wachsenden Markt Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) der Hochschule Luzern und die Autoren Prof. Dr. Andreas Dietrich und Simon Amrein veröffentlichten soeben den fünften Bericht zum Crowdfunding- Markt in der Schweiz. Dieser stellt die Bandbreite der Schweizer Crowdfunding-Institute übersichtlich dar und ermöglicht es, die verschiedenen Formen des Crowdfundings zu vergleichen.

Hyposcout - das Teil des Berichts ist - agiert laut diesen Erkenntnissen in einem stark wachsenden Markt. Denn laut den Autoren werden Online-Kreditvermittlungsplattformen immer mehr zu gängigen Finanzierungsinstrumenten in der Schweiz.

Wir haben mit Jean-Pierre Pfenninger, CEO von Hyposcout, über die Ergebnisse des Crowdfunding- Monitoring-Berichts gesprochen.

Über Hyposcout
Das Zürcher Start-up Hyposcout ist eine Online-Peer-to-Peer-Plattform, auf der Kapitalnehmer und Investoren Angebote platzieren können. Hyposcout unterstützt die Parteien dabei, den Kredit mit einem Grundpfand abzusichern, womit das Investment im Falle eines Zahlungsausfalls geschützt ist. Hyposcout übernimmt auch den Screening-Prozess (Prüfung der Verfügbarkeit des Kapitals). Gegründet wurde das Unternehmen 2016 und konnte innert weniger Monate eine Vorreiterrolle im Bereich Online- Kreditvermittlung einnehmen. CEO von Hyposcout ist der erfahrene Investmentbanker Jean-Pierre Pfenninger. Die Hyposcout AG hat ihren Sitz in Zürich und beschäftigt 20 Mitarbeiter.


Medienkontakt:
BLOFELD Communications AG
Frau Fanny ANderson
fanny.anderson@biofeld.ch
044 245 40 10

--- ENDE Pressemeldung Hochschule Luzern: Die Hochschule Luzern veröffentlicht den Crowdfunding-Monitoring-Bericht 2018 ---

Über Hochschule Luzern:
Geleitet wird die Hochschule Luzern von Rektor Markus Hodel. Das strategische Organ ist der Fachhochschulrat. Vertreter der sechs Zentralschweizer Kantone bilden den Konkordatsrat.

Die Hochschule Luzern wird getragen von den sechs Zentralschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug, die zusammen das Zentralschweizer Fachhochschul-Konkordat bilden.

Die operative Leitung der Hochschule Luzern obliegt dem Rektor und der Hochschulleitung. Als strategisches Führungsgremium wirkt der Fachhochschulrat.

Der Konkordatsrat ist das oberste Steuerungs- und Kontrollorgan, während die Interparlamentarische Fachhochschulkommission den Vollzug des Konkordats prüft.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 1'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat: