Meyer Burger Bahnbrechende Smartwire Connection Technology (SWTC) spielt eine bedeutende Rolle in der innovativen Hoch

12.02.2018 | von Meyer Burger Technology AG


Meyer Burger Technology AG

12.02.2018, Meyer Burgers bahnbrechende SmartWire Connection Technology (SWCT™) spielt eine bedeutende Rolle in der innovativen hocheffizienten Solarmodultechnologie von REC Group

REC Group beauftragt Meyer Burger mit der Lieferung und Installation der zukunftsorientierten SmartWire Connection Technologie (SWCT™) als Fertigungsbasis für ihre neuesten hocheffizienten Solarmodule.


Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) gab heute den Abschluss eines wichtigen Vertrags mit REC Group, der grössten europäischen Marke im Bereich Solarmodule, für seine innovative SWCT™-Plattform bekannt. Meyer Burger wird in enger Zusammenarbeit mit REC Group die SWCT™- Fertigungssysteme im zweiten Quartal 2018 an den Produktionsstätten von REC in Singapur installieren.

SmartWire Connection Technology (SWCT™) – die logische Weiterentwicklung der Zellverbindung


Meyer Burgers wegweisende SmartWire Connection Technology (SWCT™) überwindet die Einschränkungen herkömmlicher Busbar-Technologien und setzt ganz neue Massstäbe in der Energieproduktion durch Solarmodule. Der Verbrauch an Silberpaste ist der zweithöchste materielle Kostenfaktor bei der Herstellung von Solarmodulen. SWCT™ arbeitet mit einer innovativen Folien-Draht- Elektrode mit bis zu 24 perfekt ausgerichteten Drähten zur Verbindung von Solarzellen. Der Silberverbrauch pro Heterojunction-Solarmodul reduziert sich dadurch um bis zu 75% und pro PERC/PERT Solarmodul um bis zu 65%. Für Solarmodulhersteller bedeutet dies eine Senkung ihrer Produktionskosten. Dank der dabei entstehenden dichten Drahtkontaktmatrix sind SWCT™-Module der höheren Leistungseffizienz, die bei heutigen hocheffizienten Solarzellen gefordert wird, ohne weiteres gewachsen und verbessern die Performance der SWCT™ Solarmodule. Die tiefere Prozesstemperatur bei einer SWCT™ Verkapselung verhindert zudem die thermische Belastung, der bei gelöteten multibusbaren Solarzell-Strings entsteht. Durch die Struktur eines SWCT™-Moduls wird dessen Stabilität deutlich verbessert und die Lebensdauer des Moduls verlängert. Die überzeugende Kombination von höherem Energieertrag, längerem Lebenszyklus der Module und tieferen Produktionskosten macht SWCT™ im gesamten Markt derzeit zur kosteneffizientesten Verbindungsmethode für mono- und multi-kristalline Solarzellen.

Steve O’Neil, CEO von REC Group, erklärt: „Seit 21 Jahren treiben wir die Effizienz der Solarzelltechnologie gezielt weiter voran. Als anerkannter Technologieführer wurde REC in 2017 mit drei Awards ausgezeichnet für unsere neusten Produkte, welche eine Spitzenleistung in Energieeffizienz aufweisen. Mit dem Einsatz von Meyer Burgers innovativer SmartWire Connection Technologie als Verbindungsmethode für unsere bahnbrechenden neuen Zelltechnologien können wir das Leistungslevel unserer nächsten Generation an hocheffizienten PV-Modulen signifikant weiter steigern. Dies ist ein weiterer Schritt zur Senkung der Stromerzeugungskosten für PV-Energie.“

Hans Brändle, CEO von Meyer Burger Technology AG, ergänzt: „Unsere bahnbrechende SmartWire Connection Technologie stellt einen Quantensprung in der Herstellungstechnologie für Solarmodule dar und beweist, dass Meyer Burger in Schlüsselbereichen der PV-Industrie intensiv Innovationen vorantreibt. Wir sind stolz auf unsere enge Partnerschaft mit REC, einer der bekanntesten internationalen Hersteller von Solarmodulen. Dass sich REC für unsere modernste SWCT™-Technologie entschieden hat, ist ein wichtiger technologischer Meilenstein für uns und die gesamte Branche.”


Medienkontakt:
Ingrid Carstensen
033 221 28 34
ingrid.carstensen@meyerburger.com

Über Meyer Burger Technology AG:
Meyer Burger ist ein führendes und weltweit aktives Technologieunternehmen für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien.

Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein.

Die Gruppe beschäftigt rund 1‘700 Mitarbeitende auf drei Kontinenten. Mit Präzisionsprodukten und innovativen Technologien hat sich das Unternehmen in den letzten zehn Jahren einen Spitzenplatz in der Photovoltaik erarbeitet und sich als internationale Premium-Marke etabliert. Das Spektrum an Systemen, Produktionsanlagen und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik umfasst die Prozesse Wafering, Solarzellen, Solarmodule und Solarsysteme. Durch den Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette schafft das Unternehmen einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber ihren Konkurrenten. Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Meyer Burger ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet das Unternehmen auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: