Forbo Holding AG: Aktienrückkaufangebot zum Festpreis


Forbo International SA

15.11.2017, Der Verwaltungsrat der Forbo Holding AG hat beschlossen, maximal 90 000 Namenaktien (5% des Aktienkapitals) zu einem Festpreis von CHF 1 430 je Namenaktie zurückzukaufen.

Der Verwaltungsrat der Forbo Holding AG wurde im Rahmen der Generalversammlung vom 6. April 2017 ermächtigt, eigene Aktien im Umfang von maximal 10% des Aktienkapitals zwecks Kapitalherabsetzung über einen Zeitraum von drei Jahren wahlweise über eine zweite Handelslinie an der SIX Swiss Exchange oder auf andere Weise zurückzukaufen.

Basierend auf dieser Ermächtigung hat der Verwaltungsrat ein Aktienrückkaufprogramm zu einem Festpreis von CHF 1 430 je Namenaktie im Umfang von maximal 90 000 Namenaktien (5% des Aktienkapitals) der Forbo Holding AG beschlossen. Die Angebotsfrist dauert vom 16. bis 29. November 2017 (17.00 Uhr MEZ). Der Vollzug der Transaktion wird am 1. Dezember 2017 erfolgen.

Das Rückkaufinserat kann auf unserer Webseite unter www.forbo.com – Investoren – AktienInformation – Aktien-Rückkäufe – Aktienrückkauf 2017 – 2020 abgerufen werden.

Forbo ist ein führender Hersteller von Bodenbelägen, Bauklebstoffen sowie Antriebs- und Leichtfördertechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 5 500 Mitarbeitende und verfügt über ein internationales Netz von 24 Standorten mit Produktion und Vertrieb, 6 Konfektionierungszentren sowie 45 reinen Vertriebsgesellschaften in weltweit insgesamt 36 Ländern. Der Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2016 betrug CHF 1 185,5 Millionen. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Baar im Kanton Zug, Schweiz.

Die Konzerngesellschaft Forbo Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valorennummer 354151, ISIN CH0003541510, Bloomberg FORN SW, Reuters FORN.S).


Medienkontakt:
This E. Schneider
Exekutiver Verwaltungsratspräsident
Telefon 058 787 25 49
Fax058 787 20 49

Über Forbo International SA:
Forbo ist ein führender Hersteller von Bodenbelägen, Klebstoffen, und Kunststoffbändern. Die Produkte und Dienstleistungen sind weltweit verankert und anerkannt. Im Geschäftsbereich Bodenbeläge konzentriert sich das Unternehmen auf umweltfreundliches und designorientiertes Linoleum, hochwertige Kunststoffbeläge und Parkett.

Im Bereich Klebstoffe sorgen die Hochleistungsprodukte für stabile und haltbare Bindungen verschiedenster Materialien. Im Geschäftsbereich Kunststoffbänder werden unter dem Markennamen „Siegling“ Anwendungen für die Bereiche Transport, Prozesse und Antriebe hergestellt und vertrieben.

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: