Investment-Guru Faber: China wird Weltwirtschaft bremsen

24.11.2015 | von Handelszeitung


Handelszeitung

24.11.2015, Der Investment-Guru wird seinem Übernamen "Mr. Doom" gerecht: Marc Faber prophezeit eine "gewaltige" Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstums mit bedenklichen Folgen für die Weltwirtschaft, wie die Handelszeitung heute berichtet.

Investment-Guru Marc Faber blickt mit Skepsis in die Zukunft und auf die Entwicklung der Weltwirtschaft. Einerseits leide das globale Wirtschaftsumfeld unter den vielen geopolitischen Spannungen, andererseits gebe es eine "gewaltige" Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in China, sagte Faber am Freitag in einem Video-Interview mit der Nachrichtenagentur AWP.

Die unmittelbare Folge des stagnierenden Wachstums in China seien fallende Rohstoffpreise, so Faber weiter. "Dadurch haben die Rohstoffproduzenten weltweit weniger Geld zum investieren und konsumieren. Das führt zu einer Schrumpfung der Weltwirtschaft." China habe also einen negativen Einfluss auf die Weltwirtschaft, speziell auf die vom Rohstoffkonsum abhängigen Schwellenländer.

Skeptisch äusserte sich Faber zudem zu der derzeitigen Situation an den Anlagemärkten. "Wenn wir monetäre Inflation haben, dann steigen entweder die Löhne oder Rohstoffe oder Vermögenswerte wie Immobilien, Aktien und Obligationen", so Faber. Die heutigen Finanzmärkte seien heute nicht billig, darum dürften die zukünftigen Erträge für den durchschnittlichen Anleger enttäuschend sein, zeigt er sich überzeugt.


Medienkontakt:
043 444 59 00 redaktion@handelszeitung.ch

--- ENDE Pressemitteilung Investment-Guru Faber: China wird Weltwirtschaft bremsen ---

Über Handelszeitung:
Die Handelszeitung ist eine wöchentlich erscheinende Wirtschaftszeitung. Sie berichtet aus den Bereichen Management, Märkte, Geld und Wirtschaftspolitik.

Die «Specials» sind auf Trends und Entwicklungen in Industrie und Dienstleitung ausgerichtet. Ihre Leserschaft setzt sich zusammen aus Entscheidungsträgern auf allen Stufen in Unternehmungen, Dienstleistung, öffentlichen Organisationen sowie Selbstständigerwerbende.

Somit erreicht die HandelsZeitung die Führungskräfte in allen wichtigen Branchen und liefert relevante Informationen für Entscheider und Investoren.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Abo kaufen

Publizieren Sie Ihre Medienmitteilungen im Abonnement und profitieren von zwei geschenkten Mitteilungen.

ABO 10 Medienmitteilungen (+2 geschenkt)
Jetzt Abo kaufen »

Mitteilung publizieren

Um Ihre eigene Mitteilung auf Swiss-Press.com zu publizieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Jetzt eigene Mitteilung erfassen »

Zertifikat:
Sadp.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Copyright © 1996-2023 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung