Angelo Peruzzi feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 16.2.2021


Promigate News und Geburtstage von Prominenten

Zürich (helpnews) - 16.02.2021, Heute am 16.2.2021 feiert Angelo Peruzzi Geburtstag.

Happy Birthday Angelo Peruzzi, promigate.ch & help.ch gratulieren zum Geburtstag. Angelo Peruzzi feiert heute den 51igsten Geburtstag.

Angelo Peruzzi (* 16. Februar 1970 in Viterbo, Provinz Viterbo) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und aktueller Fußballtrainer.

Der größte Erfolg seiner Karriere war der Gewinn der Weltmeisterschaft im Jahr 2006 in Deutschland. In den 1990er Jahren konnte er mit Juventus Turin unter anderem die Champions League und den Weltpokal gewinnen.

Peruzzi war ein eher kleiner, sehr athletischer Torwart, deshalb hatte er während seiner Karriere immer wieder mit muskulären Problemen und Übergewicht zu kämpfen.

Der Torhüter Angelo Peruzzi begann seine Karriere in den Jugendmannschaften des AS Rom, mit 14 Jahren war er Balljunge beim Finale im Europapokal der Landesmeister des AS Rom gegen den FC Liverpool. In seinen jungen Jahren galt er als das größte Torwarttalent des italienischen Fußballs.

Im Alter von 17 Jahren erhielt er bei der Roma seinen ersten Profivertrag. Am 13. Dezember 1987 gab er beim Auswärtsspiel des AS Rom beim AC Mailand sein Serie-A-Debüt. Peruzzi wurde für den Stammtorwart Franco Tancredi eingewechselt, da dieser von einem Wurfgeschoss getroffen wurde, die Partie wurde später mit 2:0 zu Gunsten der Römer gewertet.

Im Jahr 1989 wechselte Peruzzi zu Hellas Verona, mit denen er jedoch in seiner ersten Saison den Abstieg in die Serie B nicht vermeiden konnte.

Zur Saison 1990/91 kehrte er zum AS Rom zurück, wo er jedoch im Oktober 1990, zusammen mit Mannschaftskollege Andrea Carnevale, des Dopings überführt und für ein Jahr gesperrt wurde.

Dennoch nahm ihn Juventus Turin zur Saison 1991/92 unter Vertrag, wo er nach kurzer Zeit Stammtorwart wurde. In den folgenden Jahren gewann er mit Juve fast alle erdenklichen Titel, darunter im Jahr 1996 die Champions League sowie drei italienische Meisterschaften.

Angelo Peruzzi spielte für die U-18 und die U-21- Auswahl seines Landes. Im Jahr 1992 wurde er unter Trainer Cesare Maldini U-21-Europameister und nahm auch an den Olympischen Spielen in Barcelona teil, wo man im Viertelfinale scheiterte. Am 25. März 1995 gab er beim 4:1 gegen Estland sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Die Europameisterschaft 1996 in England bestritt Peruzzi als Stammtorwart, schied aber mit seiner Mannschaft schon in der Gruppenrunde aus. An der WM 1998 konnte er verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

Danach verlor er seinen Stammplatz an Torhüter wie Gianluigi Buffon und Francesco Toldo. Ein Angebot des damaligen Nationaltrainers Dino Zoff, zur Europameisterschaft 2000 als dritter Torwart mitzufahren, schlug er aus. So wurde Peruzzi zwischen 1999 und 2004 überhaupt nicht für die Nationalmannschaft berücksichtigt.

Aufgrund seiner guten Leistungen bei Lazio Rom nominierte ihn Nationaltrainer Giovanni Trapattoni als Ersatztorhüter für die Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal. Zwei Jahre später wurde Angelo Peruzzi von Trapattonis Nachfolger, Marcello Lippi, auch für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland als Nummer 2 nominiert.

Peruzzi, mittlerweile schon 36 Jahre alt, konnte so am 9. Juli 2006 in Berlin als Ersatztorwart, ohne zum Einsatz gekommen zu sein, mit dem Weltmeistertitel den größten sportlichen Erfolg seiner Karriere feiern.

Später wurde er für seine professionelle Einstellung während des Turniers von seinen Mannschaftskameraden sehr gelobt. Daniele De Rossi sagte: "Angelo Peruzzi war eines unserer Erfolgsgeheimnisse. Nur ein Mann mit großer Erfahrung und Charakter verhält sich so wie er.”

Am 22. Oktober 2010 wurde er zum Co-Trainer der italienischen U-21- Nationalmannschaft ernannt.

Quellenhinweis Content:
Promigate.com


Help.ch


Quellenhinweis Text:
Wikipedia


Quellenhinweis Bild & Video:
Youtube


Link:
Weitere Promis, welche heute Geburtstag haben

Weitere Infos zu Angelo Peruzzi

Quellen:
HELP.ch   Promigate.com


Weitere Informationen und Links:
(helpnews)  ist die Nachrichtenagentur des Onlineverlag.ch.  www.helpnews.ch

Die Veröffentlichung des Artikels oder Teile davon sind honorar­frei und müssen mit dem Quellenhinweis "help.ch" erfolgen. Das Copyright bleibt bei HELP Media AG. Wir bitten um ent­spre­chen­de Link-Infos oder Belegexemplare.



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Mit dem Digital Logbook von Schneider Electric auf Wartungstour
Schneider Electric (Schweiz) AG, 26.02.2021

Schneider Electric: Kennen Sie den Sweet-Spot bei Wartungen?
Schneider Electric (Schweiz) AG, 26.02.2021

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'000 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
Sadp.ch


Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung