Wirecard und OYO, eine der weltweit grössten Hotelketten, planen globale Zusammenarbeit

20.08.2019 | von Wirecard AG


Wirecard AG

20.08.2019, Wirecard ermöglicht OYO Zugriff auf innovative digitale Finanzdienstleistungen, die Herausgabe von Kartenlösungen und weitere Payment-Technologien. Die Zusammenarbeit umfasst internationale Märkte, wo OYO bereits vertreten ist – darunter die USA, Großbritannien, Europa und Südostasien.

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und OYO, das schnell wachsende Hospitality-Unternehmen und die drittgrößte Hotelkette nach Zimmeranzahl weltweit, planen derzeit ihre Zusammenarbeit. Dabei handelt es sich um die Bereitstellung von digitalen Finanzdienstleistungen, die reibungslose und komfortable Zahlungsprozesse bei OYO-Buchungen in vielen Regionen weltweit wie in Südostasien, Europa, Großbritannien und den USA ermöglichen. OYO ist Teil des SoftBank Vision Funds, wodurch der erste Kontakt zwischen den beiden Unternehmen zustande kam.

Im Rahmen der Vereinbarung beabsichtigt Wirecard, OYO eine breite Auswahl von Dienstleistungen rund um den digitalen Zahlungsverkehr zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören unter anderem die Zahlungsabwicklung für alle Buchungen von OYO – online, mobil und vor Ort – sowie die Herausgabe von Kartenlösungen und der Zugriff auf Banking-Services von Wirecard einschließlich Kredite und Kundenbindungsmaßnahmen. Damit stellt OYO für Reservierungen ein optimales Zahlungserlebnis bereit.

OYO bietet Geschäfts- und Urlaubsreisenden qualitativ hochwertige Unterkünfte. Dabei macht sich das Unternehmen seine Kernkompetenzen zunutze – angefangen von einer großen Reichweite und effizienten Modernisierungen über hervorragende Gästeerlebnisse bis hin zu hochtechnologischen Betriebsabläufen und unabhängigen Vertriebspartnern. OYO ist international mit Hotels und Ferienhäusern auf dem indischen Subkontinent, China, Südostasien, den VAE, Saudi-Arabien, Europa, den USA sowie vielen anderen Ländern präsent. Das Portfolio von OYO umfasst derzeit mehr als 23.000 Hotels und über 125.000 Ferienhäuser in 800 Städten in 80 Ländern auf der ganzen Welt.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Wirecard – nicht nur wegen der umfassenden Bandbreite an digitalen Finanzservices, sondern auch wegen der Kompetenz im Bereich des globalen Payments. Durch vereinfachte Buchungsprozesse und neue digitale Wertschöpfungsmaßnahmen wird Wirecard uns helfen, unserem Ziel, die beliebteste und vertrauenswürdigste Hotelmarke der Welt zu werden, näher zu kommen“, sagt Maninder Gulati, Chief Strategy Officer (Global) bei OYO.

„OYO hat die Hotellerie weltweit bereits heute revolutioniert, und wir sind stolz darauf zusammen das Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen. Die Zukunft der Reisebranche ist digital, mit einheitlichen, integrierten Kundenerlebnissen über alle Kanäle hinweg. Dazu gehören auch reibungslose und zuverlässige Buchungsprozesse, wie wir sie OYO global ermöglichen werden“, sagt Georg von Waldenfels, EVP Group Business Development bei Wirecard.


Medienkontakt:
Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Über Wirecard AG:
Wirecard ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Platformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr: online, mobil und am Point of Sale.

Für uns ist es das zentrale Anliegen bei allem, was wir tun: die Zukunft digitaler Zahlungslösungen zu gestalten. So sind wir stets bestrebt, die eigene Technologieführerschaft durch frühzeitiges Erkennen und die Entwicklung neuer Markttrends zu sichern und weiter auszubauen.

Erreicht wird dieses Ziel durch maximale Qualitätsansprüche an alle von uns entwickelten Lösungen. Dabei bilden Dynamik, Leidenschaft und Visionskraft die Basis unserer nachhaltigen sowie ertragsorientierten Unternehmensentwicklung.

Unsere Werte und Vision spiegeln sich auch in der konsequenten Ausrichtung unserer strategischen Unternehmensziele wider. Neben kontinuierlichen Innovationsprozessen zählt hierzu vor allem die fortlaufende Optimierung unseres Portfolios an Zahlungslösungen und die konsequente Fokussierung auf unsere Kunden.

Als global agierendes Unternehmen setzen wir zudem auf ein weltweites Netzwerk, um die unterschiedlichsten Branchen mit einzigartigen Finanztechnologien zur bargeldlosen Zahlungsabwicklung bedienen zu können.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Rasheed Wallace feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 17.9.2019
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 17.09.2019

Andreas Gabalier - Herz gebrochen
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 16.09.2019

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: