Wirecard und Cognigy ermöglichen nahtlose Bezahlung im Conversational Commerce

12.09.2018 | von Wirecard AG


Wirecard AG

12.09.2018, Wirecard, der internationale Innovationsführer im Bereich digitaler Finanztechnologie, stellt gemeinsam mit dem führenden Anbieter von Conversational AI Software-Lösungen, Cognigy, eine digitale Payment- Integration für Konversationen mit Chatbots vor. Online-Kunden aus Deutschland und den USA ist es damit erstmals möglich, den gesamten Kaufprozess, inklusive Check-Out und Bezahlung, während eines Dialogs mit einem virtuellen Verkaufsberater durchzuführen, ohne die Anwendung dabei verlassen zu müssen. Mit der integrierten Payment-Lösung stehen dem Kunden die Zahlungsmethoden Kreditkarte, iDeal oder PayPal zur Verfügung.

Das Potential, den personalisierten Online-Handel langfristig zu verändern, ist dank dieses Angebots von Wirecard und Cognigy enorm: Alleine für Facebook gibt es weltweit mehr als 200.000 Chatbots. Laut einer Umfrage von HubSpot Research in sechs Ländern (USA, UK, Irland, Deutschland, Mexiko und Kolumbien) steht knapp die Hälfte aller Verbraucher einem Einkauf, der nur mithilfe eines virtuellen Kaufberaters getätigt wurde, offen gegenüber. Diese Art der Kundeninteraktion, unter Verwendung künstlicher Intelligenz als Beratungsinstrument sowie der Einbindung der digitalen Payment-Funktion im Kaufprozess, hebt das individuelle Einkaufserlebnis im Conversational Commerce auf ein neues Level.

Sascha Poggemann, Gründer und COO bei Cognigy: „Messaging-Apps, wie der Facebook Messenger oder WhatsApp, sind bei Milliarden Nutzern mit Abstand die beliebtesten Anwendungen auf dem Smartphone und spielen als Online-Einkaufs-Tool eine immer wichtigere Rolle. Für den Verbraucher ist es ein großer Mehrwert, wenn er Produkte durch automatisierte, voll digitale Dialoge direkt auf seinem Smartphone finden und kaufen kann. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Wirecard eine Lösung gefunden haben, den digitalen Zahlungsvorgang innerhalb eines Chatbots zu ermöglichen.“

Catharina Tiede, Head of Partner Manager for Consumer Goods and Product Innovations bei Wirecard, fügt hinzu: „Entscheidend für das perfekte Nutzererlebnis ist, dass der Kunde an keiner Stelle im Kaufprozess den Chat mit dem virtuellen Verkaufsberater verlassen muss. Auch nicht, wenn es zur Bezahlung kommt. Unternehmen können mit diesem Angebot ihren digitalen Service sowohl optimieren, als auch Kunden stärker an sich binden, indem sie rund um die Uhr und in beliebigen Sprachen zur Verfügung stehen. Wir freuen uns, mit unserer digitalen Zahlungsmöglichkeit für Conversational Payment einen wichtigen Baustein für dieses nahtlose Nutzererlebnis zu liefern.“

Die innovative Payment-Lösung können Interessierte auf der dmexco 2018 in Köln vom 12. bis 13. September am Stand von Wirecard (Halle7, D051) sowie von Cognigy (Halle 5, Ebene 2) live im Einsatz erleben.


Medienkontakt:
Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com
www.wirecard.de
www.facebook.com

Über Wirecard AG:
Die Wirecard Gruppe bietet Ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen rund um den elektronischen Zahlungsverkehr. Ziel ist es, weltweit Unternehmen und Konsumenten die sichere und reibungslose Abwicklung elektronischer Zahlungen zu ermöglichen.

Das Serviceportfolio der Wirecard AG beinhaltet über 85 Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt das Unternehmen über 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. So ermöglicht die zentrale Wirecard-Plattform das Outsourcing sämtlicher Finanzprozesse: von der Abwicklung elektronischer Zahlungen über die Transaktions- und Kundenprüfung bis zu Support- Leistungen im Bereich Callcenter- und E-Mail-Management.

Darüber hinaus bietet die Wirecard AG ein breites und umfassendes Spektrum an wirkungsvollen Fraud-Protection-Tools. Voll integriert in den Bezahlvorgang, erkennen die Wirecard-Lösungen Gefahren und Risiken schon bei der Zahlungseinreichung.

Die Dienstleistungen der Wirecard Bank AG ergänzen das Angebotsspektrum für Geschäftskunden um Kreditkartenakzeptanz- Verträge, Bankdienstleistungen und innovative Prepaid-Kartenprodukte.

Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Das Unternehmen hat derzeit über 500 Mitarbeiter an mehreren Standorten weltweit.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: