Vorläufige Q3 Zahlen: Zalando wächst weiter stark und führt Beauty-Kategorie ein


Zalando SE

18.10.2017, 1.064-1.081 Millionen Euro Umsatz im dritten Quartal (27,5-29,5% Wachstum), bereinigtes EBIT zwischen -5 und 5 Millionen Euro (-0,5 bis 0,5% Marge). Neunmonatsumsatz bei 3.145-3.162 Millionen Euro (23,5-24,1% Wachstum), bereinigtes EBIT zwischen 97-107 Millionen Euro (3,1-3,4% Marge). Zalando führt ab Frühjahr 2018 Beauty-Kategorie ein

Zalando SE, Europas führende Online-Plattform für Mode, hat den Umsatz im dritten Quartal 2017 nach vorläufigen Zahlen um 27,5-29,5% auf 1.064- 1.081 Millionen Euro gesteigert (Q3 2016: 835 Millionen Euro, 17,1% Wachstum). Für den gleichen Zeitraum erwartet Zalando ein bereinigtes EBIT zwischen -5 und 5 Millionen Euro. Das entspricht einer bereinigten EBIT-Marge zwischen -0,5 und 0,5% (Q3 2016: 20 Millionen Euro,2,3% Marge).

Im Neunmonatszeitraum 2017 erzielte Zalando einen Umsatz in Höhe von 3.145-3.162 Millionen Euro, was einem Wachstum von 23,5-24,1% entspricht (Neunmonatszeitraum 2016: 2.547 Millionen Euro, 21,9% Wachstum). Zalando erwartet für den gleichen Zeitraum ein bereinigtes EBIT in Höhe von 97-107 Millionen Euro, oder eine Marge von 3,1-3,4% (Neunmonatszahlen 2016: 121 Millionen Euro, 4,7% Marge).

„Wir setzen unsere Wachstumsstrategie mit Hochdruck um und gewinnen dabei weiter Marktanteile“, sagte Co-CEO Rubin Ritter. „Das dritte Quartal unterstreicht einmal mehr, dass wir unseren Expansionskurs mit Investitionen in unsere Technologie- und Logistikinfrastruktur, das Kundenerlebnis und unsere Markenpartner wesentlich vorantreiben. Der Einstieg in den Markt für Beauty-Produkte ist für uns der nächste logische Schritt und spiegelt die Wünsche unserer Kunden wider.“

Zalando wird zum Frühjahr 2018 in den Beauty-Markt einsteigen, um die Chancen des Onlinehandels in diesem Bereich zu nutzen und das eigene Modesortiment zu ergänzen. Zalando wird ein breites Sortiment entlang der gesamten Produktpalette und zu verschiedenen Preiskategorien anbieten – darunter beispielsweise Kosmetik, Hautpflege oder Parfüm. Die Produkte werden zunächst in Deutschland verkauft, nach einer erfolgreichen Anlaufphase sollen weitere Märkte folgen.

Alle genannten Zahlen für das dritte Quartal 2017 sind vorläufig. Zalando gibt die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2017 planmäßig am 7. November 2017 bekannt


Medienkontakt:
Alexander Styles
Finanzkommunikation
alexander.styles@zalando.de
+49 30 20968 2022

Über Zalando SE:
Zalando bietet seinen Kundinnen und Kunden mehr als nur Schuhe! Zalando steht für ein umfassendes Shoppingerlebnis. Unser Ziel ist es, unseren Kunden und Kundinnen ein breit gefächertes Sortiment topaktueller Schuhe und Modeartikel mit einem exzellenten Kundenservice und den Vorteilen des unkomplizierten und sicheren Online-Shoppings erlebbar zu machen.


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmen­infor­mation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Swiss-press.com

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­in­for­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Infor­mations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbe­plattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­infor­mationen für Schwei­zerinnen und Schweizer. Mit über 150 Such­ma­schinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat: